Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Milliarden-Umsatz für Autoindustrie

Autozulieferer in MV profitieren

Datum: 31.01.2019
Rubrik: Wirtschaft

Neubrandenburg. Mecklenburg-Vorpommerns Firmen in der Automobil- Industrie erwirtschaften pro Jahr einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro. Dies wurde auf einem Branchentag am Donnerstag in Neubrandenburg bekannt gegeben. In Mecklenburg-Vorpommern arbeiten rund 100 Firmen in der Automobil- Branche, davon rund 30 spezialisierte Zulieferer. Rund 5000 Menschen arbeiten in dem Bereich.  

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Aussteller gesucht

Neubrandenburg. Das Neubrandenburger Standesamt wird beim diesjährigen Vier Tore Fest am 31. August erneut... [zum Beitrag]

Waldbrandgefahr steigt

Neubrandenburg. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte weist auf die zunehmende Gefahr von Waldbränden... [zum Beitrag]

Lokalfuchs baut Angebot aus

Neubrandenburg. Die Lokalfuchs-App der Nordkurier Mediengruppe ist vielen in der Region bestimmt schon... [zum Beitrag]

Handwerk ist wieder im Trend

Templin. Die Unverträglichkeit von Gluten und Stärke nimmt zu. Damit ist das normale Brötchen ein... [zum Beitrag]

Grundsteinlegung im Herzen der Oderstadt

Schwedt. Das „Augustiner Tor“ ist das Neubauprojekt der WOBAG Schwedt. Mit dem Wohn- und Geschäftshaus... [zum Beitrag]

48 Stunden Seenplatte

Waren. Am 04. und 05. Mai erwarten die Touristiker der Mecklenburgischen Seenplatte wieder besonders viele... [zum Beitrag]

Flächendeckend statt Flickenteppich

Templin. Der Ortsverband der CDU Templin lädt alle Uckermärker zur Podiumsdiskussion ein. Gesprochen wird... [zum Beitrag]

Pünktlichkeit verbessert

Berlin. Die Pünktlichkeit der Regionalzüge in Mecklenburg-Vorpommern hat sich nach Angaben der Deutschen... [zum Beitrag]

Funklöcher adé

Schwerin. Die Landesregierung will mit einem eigenen Förderprogramm die noch bestehenden Funklöcher in... [zum Beitrag]