Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Erdgas aus der Uckermark

Ängste und Hoffnungen gehen tief

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 08.02.2019
Rubrik: Wirtschaft

Templin/Zehdenick. In ungefähr 4100 m Tiefe schlummern zwischen Templin und Zehdenick bis zu 50 Mrd. m³ Erdgas. Eine 250 Millionen Jahren alte als Sandsteinschicht abgelagerte Wüste, enthält ein auf 450 bar verpresste Gasgemisch mit bis zu 40 % Methan. Investoren wollen mit einer Förderung dieses Gases zur Energiewende beitragen. Eine Bürgerbewegung äußert hingegen Umweltbedenken.

Die ersten Untersuchungen gehen bis maximal Ende Februar und sind bis Sommer ausgewertet. Danach werden dann die Anträge zu Probebohrungen gestellt. Nach einer weiteren Auswertung der Untersuchungsergebnisse wird dann erst der Antrag zur Förderung gestellt. Nach Jaspar Resources wird frühstens in fünf Jahren kommerziell abgebaut. Die Entscheidung dazu trifft das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Radweg wird ausgebaut

Malchow. Zwischen den Malchower Ortsteilen Laschendorf und Untergöhren wird zur Zeit der Radweg ausgebaut.... [zum Beitrag]

Ökolandbau wächst weiter

Schwerin. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es immer mehr ökologisch bewirtschaftete Agrarflächen. Wie... [zum Beitrag]

Aussteller gesucht

Neubrandenburg. Das Neubrandenburger Standesamt wird beim diesjährigen Vier Tore Fest am 31. August erneut... [zum Beitrag]

Grundsteinlegung für neues Wasserwerk

Neubrandenburg. Am Stadtrand von Neubrandenburg wird ein hochmodernes Wasserwerk entstehen. Am Freitag... [zum Beitrag]

Flächendeckend statt Flickenteppich

Templin. Der Ortsverband der CDU Templin lädt alle Uckermärker zur Podiumsdiskussion ein. Gesprochen wird... [zum Beitrag]

Handwerk ist wieder im Trend

Templin. Die Unverträglichkeit von Gluten und Stärke nimmt zu. Damit ist das normale Brötchen ein... [zum Beitrag]

Spenden für Notre Dame

Prenzlau. 72 Jahre nach der Zerstörung des Gewölbes der Marienkirche Prenzlau begann der Wiederaufbau.... [zum Beitrag]

Bäderregelung tritt in Kraft

Schwerin. Im Land Mecklenburg-Vorpommern startet an diesem Montag die neue Bäderregelung. Damit können nun... [zum Beitrag]

Lokalfuchs baut Angebot aus

Neubrandenburg. Die Lokalfuchs-App der Nordkurier Mediengruppe ist vielen in der Region bestimmt schon... [zum Beitrag]