Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Erdgas aus der Uckermark

Ängste und Hoffnungen gehen tief

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 08.02.2019
Rubrik: Wirtschaft

Templin/Zehdenick. In ungefähr 4100 m Tiefe schlummern zwischen Templin und Zehdenick bis zu 50 Mrd. m³ Erdgas. Eine 250 Millionen Jahren alte als Sandsteinschicht abgelagerte Wüste, enthält ein auf 450 bar verpresste Gasgemisch mit bis zu 40 % Methan. Investoren wollen mit einer Förderung dieses Gases zur Energiewende beitragen. Eine Bürgerbewegung äußert hingegen Umweltbedenken.

Die ersten Untersuchungen gehen bis maximal Ende Februar und sind bis Sommer ausgewertet. Danach werden dann die Anträge zu Probebohrungen gestellt. Nach einer weiteren Auswertung der Untersuchungsergebnisse wird dann erst der Antrag zur Förderung gestellt. Nach Jaspar Resources wird frühstens in fünf Jahren kommerziell abgebaut. Die Entscheidung dazu trifft das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neues Design für Busse

Uckermark. Ein Regionallinienbus der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG) rollt im neuen Design... [zum Beitrag]

Bekämpfung von Schwarzarbeit

Schwedt. Nachdem sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke beim Zoll und der Finanzkontrolle über... [zum Beitrag]

IHK-Sprechtag

Schwedt. Die IHK Ostbrandenburg bietet Existenzgründern und Unternehmern erneut einen Sprechtag an. Der... [zum Beitrag]

VBB-Abo für Azubis

Potsdam. Ab dem 1. August 2019 gibt es ein neues Tarifprodukt für Auszubildende im Verkehrsverbund... [zum Beitrag]

Bezahlbare Wohnungen

Neubrandenburg. Die neuen Mehrfamilienhäuser der Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft wurden am... [zum Beitrag]

Baumängel an der Autobahn

Neubrandenburg. Im vergangenen Jahr wurden die Fahrbahnen der A20 Anschlussstelle Neubrandenburg-Ost... [zum Beitrag]

"Anheuern in MV"

Schwerin. Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat nun eine Kampagne gestartet, um Urlauber auf Lebens- und... [zum Beitrag]

Ehrung in traumhafter Kulisse

Dargun. Gute Unternehmer müssen mehr als nur Profite erwirtschaften. Durchhaltevermögen, Vertrauen und vor... [zum Beitrag]

MV hat ärmste Gemeinden

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern hat im Bundesvergleich die ärmsten Städte und Gemeinden. Dies geht aus... [zum Beitrag]