Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Gaspipeline kein politischer Spielball

Datum: 08.02.2019
Rubrik: Wirtschaft

Schwerin. Unmittelbar vor der für Freitagnachmittag in Brüssel geplanten Abstimmung über die Änderung der EU-Gas-Richtlinie hat Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel vor künstlichen Hürden für das Gasleitungs-Projekt Nord Stream 2 gewarnt. Es sei unverantwortlich, ein Infrastrukturprojekt der europäischen Energiewirtschaft zum politischen Spielball zu machen. Der Bau der Pipeline sei in einem rechtsstaatlichen Verfahren genehmigt worden. Neben Pegel verteidigten weitere Politiker aus Mecklenburg-Vorpommern die Fertigstellung der Gaspipeline Nord Stream 2, durch die von Ende 2019 an Erdgas von Russland nach Deutschland strömen soll.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Erfolgreicher Betriebsübergang

Angermünde. Brandenburgs Wirtschaftsminister auf Stippvisite in Angermünde. Jörg Steinbach besuchte den... [zum Beitrag]

Erdgas aus der Uckermark

Templin/Zehdenick. In ungefähr 4100 m Tiefe schlummern zwischen Templin und Zehdenick bis zu 50 Mrd. m³... [zum Beitrag]

Kurzarbeitergeld im Winter

Schwerin. Trotz wachsender Arbeitskräftenachfrage verlieren im Winter immer noch viele Beschäftigte ihren... [zum Beitrag]

Notstand in der Landwirtschaft

Brandenburg. Agrarminister Jörg Vogelsänger hat auf die Dringlichkeit hingewiesen, junge Menschen... [zum Beitrag]

Schreibt sich nicht ab

Uckermark. In Prenzlau muss die Bäckerei und Konditorei Them‘s aus Personalnot schließen. In Angermünde... [zum Beitrag]

Düngung nach Maß

Prenzlau. In den letzten Jahrzehnten ist der auf unseren Feldern verwendete Dünger stark reduziert worden.... [zum Beitrag]

A20 bei Wismar wird erneuert

Wismar/Schwerin. Autofahrer müssen sich in diesem Jahr auf der A20 bei Wismar auf Behinderungen... [zum Beitrag]

Nationalparkamt saniert Radwege

Waren. Im Müritz-Nationalpark werden seit Mitte Januar zahlreiche Radwegeabschnitte ausgebaut.  Für... [zum Beitrag]

200.000 Besucher erwartet

Berlin/Neubrandenburg. In der Mecklenburg-Vorpommern Halle auf der Grünen Woche wird am Donnerstag der... [zum Beitrag]