Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Co-Working-Space

Tag der offenen Tür in Damerow

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 25.04.2019
Rubrik: Wirtschaft

Rollwitz/Damerow. Die junge Existenzgründerin Felicitas Gobbers lädt morgen zum Tag der offenen Tür in das Museumscafé des Rittergutes Damerow. Grund ist die geplante Eröffnung ihres Co-Working-Space für jedermann. In dessen Rahmen stellt sie den Nutzern zeitlich befristet Arbeitsplätze und Infrastruktur zur Verfügung. Das ruhige Umfeld und die Zusammensetzung der Anwender sollen als Basis für Kreativität und neue Ideen dienen. Das Vorhaben wurde als erstes „Pilotprojekt“ vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt ausgewählt und wird durch den Vorpommern-Fonds finanziell unterstützt. Der Space wird ab dem 9. Mai voraussichtlich jeden Donnerstag und Freitag öffnen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Arbeitsschutz seltener geprüft

Brandenburg. Die Zahl der Arbeitsschutz-Kontrollen in Brandenburger Betrieben ist in den vergangenen... [zum Beitrag]

Businesshotel am Bollwerk

Schwedt. In einer Pressekonferenz wurden am Vormittag die ersten Pläne und mögliche Gestaltungsvarianten... [zum Beitrag]

Fischer mit Existenzängsten

Angermünde. Das Abfischen an den Blumberger Teichen bei Angermünde ist eine Traditionsveranstaltung mit... [zum Beitrag]

Uckermärkisches Bier

Uckermark. Aufbruchstimmung herrscht in Stegelitz. Das erste Ökobier soll 2020 in der eigenen... [zum Beitrag]

Hotel am Ring schließt

Neubrandenburg. Das Hotel am Ring in Neubrandenburg wird voraussichtlich in diesem Sommer schließen. Im... [zum Beitrag]

Klinikum braucht dringend...

Neubrandenburg. „Nicht lieferbar“ – mit dieser Antwort werden Krankenhäuser seit Beginn der Corona-Krise... [zum Beitrag]