Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Mit Reh zusammengestoßen

Datum: 07.05.2019
Rubrik: Polizei

Uckerfelde. Gestern Morgen wurde der Polizei ein Wildunfall gemeldet. Auf der B198 waren zwischen der BAB 11 und Gramzow ein PKW und ein Reh zusammengestoßen. Das Tier rannte anschließend davon. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gegenstände geworfen

Schwedt. Am Mittwoch kurz vor Mitternacht meldet sich eine Bewohnerin der Kummerower Straße bei der... [zum Beitrag]

Raststätte ausgeraubt

Seenplatte. Am Wochenende wurde in die Warliner Raststätte an der B197 eingebrochen. Die Täter... [zum Beitrag]

Nächtlicher Vandalismus

Prenzlau. Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Freitag zu Samstag Zugang zum... [zum Beitrag]

Brand im Plattenbau

Ueckermünde. Am Samstagabend brannte ein Mehrfamilienhaus in Ueckermünde. Es handelte sich um einen... [zum Beitrag]

Diebe geschnappt

Neubrandenburg. Zeugen machten die Polizei am Sonntagabend auf zwei verdächtige Männer aufmerksam.... [zum Beitrag]

Raubdelikte in Angermünde und Prenzlau

Uckermark. Am Sonntagvormittag wurde der Polizei ein Raubdelikt in Angermünde angezeigt. Demnach... [zum Beitrag]

Gas und Bremse verwechselt

Ueckermünde. Weil er Gas und Bremse verwechselte, hat sich ein 78-Jähriger Autofahrer bei einem Unfall in... [zum Beitrag]

Mit Messerstichen verletzt

Neubrandenburg. In der Innenstadt kam es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen drei... [zum Beitrag]

Sachbeschädigung am Brodaer Strand

Neubrandenburg. Zwei männliche Personen haben die öffentlichen Toilettenräume am Brodaer Strand in... [zum Beitrag]