Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Kein Dach für den Bahnsteig

Vorerst keine Besserung in Sicht

Datum: 07.05.2019
Rubrik: Wirtschaft

Prenzlau. Im August 2017 wurde am Prenzlauer Bahnhof die Überdachung des Gleises1 aus Sicherheitsgründen entfernt. Zum jetzigen Zeitpunkt rechnet die Deutsche Bahn für die Neuerrichtung mit einer Planungszeit zwischen sechs und zwölf Monaten. Nach Ansicht des SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke, ein unhaltbarer Zustand. Er wolle sich in dieser Angelegenheit Ende Mai mit dem Bahnbevollmächtigten für das Land Brandenburg treffen, um die Planungsarbeiten zu beschleunigen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Fischer mit Existenzängsten

Angermünde. Das Abfischen an den Blumberger Teichen bei Angermünde ist eine Traditionsveranstaltung mit... [zum Beitrag]

Uckermärkisches Bier

Uckermark. Aufbruchstimmung herrscht in Stegelitz. Das erste Ökobier soll 2020 in der eigenen... [zum Beitrag]

Klinikum braucht dringend...

Neubrandenburg. „Nicht lieferbar“ – mit dieser Antwort werden Krankenhäuser seit Beginn der Corona-Krise... [zum Beitrag]

Arbeitsschutz seltener geprüft

Brandenburg. Die Zahl der Arbeitsschutz-Kontrollen in Brandenburger Betrieben ist in den vergangenen... [zum Beitrag]

Hotel am Ring schließt

Neubrandenburg. Das Hotel am Ring in Neubrandenburg wird voraussichtlich in diesem Sommer schließen. Im... [zum Beitrag]

Businesshotel am Bollwerk

Schwedt. In einer Pressekonferenz wurden am Vormittag die ersten Pläne und mögliche Gestaltungsvarianten... [zum Beitrag]