Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Kein Dach für den Bahnsteig

Vorerst keine Besserung in Sicht

Datum: 07.05.2019
Rubrik: Wirtschaft

Prenzlau. Im August 2017 wurde am Prenzlauer Bahnhof die Überdachung des Gleises1 aus Sicherheitsgründen entfernt. Zum jetzigen Zeitpunkt rechnet die Deutsche Bahn für die Neuerrichtung mit einer Planungszeit zwischen sechs und zwölf Monaten. Nach Ansicht des SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke, ein unhaltbarer Zustand. Er wolle sich in dieser Angelegenheit Ende Mai mit dem Bahnbevollmächtigten für das Land Brandenburg treffen, um die Planungsarbeiten zu beschleunigen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Technologiepreis für MV

Mecklenburg-Vorpommern. Die Ausschreibung für den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis 2019 ist jetzt gestartet... [zum Beitrag]

Besuch an der Trasse

Mecklenburg-Vorpommern. Umweltminister Dr. Till Backhaus hat sich am Dienstag ein Bild von den... [zum Beitrag]

Torgelow investiert in Brandschutz

Torgelow. Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier übergab am Donnerstag einen... [zum Beitrag]

Bezahlbare Wohnungen

Neubrandenburg. Die neuen Mehrfamilienhäuser der Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft wurden am... [zum Beitrag]

Ökolandbau weiter auf Erfolgskurs

Mecklenburg-Vorpommern. Über 100 Landwirtschaftsbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern haben allein im... [zum Beitrag]

Neues Design für Busse

Uckermark. Ein Regionallinienbus der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG) rollt im neuen Design... [zum Beitrag]

Bekämpfung von Schwarzarbeit

Schwedt. Nachdem sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke beim Zoll und der Finanzkontrolle über... [zum Beitrag]

MV hat ärmste Gemeinden

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern hat im Bundesvergleich die ärmsten Städte und Gemeinden. Dies geht aus... [zum Beitrag]

Startschuss für Breitbandausbau

Neverin. Am Wasserturm in Neverin fiel heute der Startschuss für den Breitbandausbau im östlichen Umland... [zum Beitrag]