Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Gewaltfreie Geburt gefordert

Familien-Picknick mit Demo

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 13.05.2019
Rubrik: Gesellschaft

Angermünde. Mit einem bunten Picknick demonstrierte die Initiative zur Verbesserung der Geburtshilfe in der Uckermark am Samstagnachmittag vorm Rathaus in Angermünde. Die jungen Familien engagieren sich für mehr Familienfreundlichkeit und gewaltfreie Entbindungen. Unter gewaltfrei versteht die Initiative selbstbestimmte Entbindungen mit Hebammen und ohne Einwirkung von Ärzten, solange dies nicht nötig ist. Außerdem setzen sich die Mitglieder für einen verbesserten Zugang von Familienangeboten ein und machen sich stark für Wickel- und Stillmöglichkeiten in einem geschützten, aber frei zugänglichen Rahmen. In Angermünde gibt es aktuell zwei niedergelassene Hebammen zur Geburtsvorbereitung und Nachsorge, deren Nachfolge nicht gesichert sei.    

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Drei neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Mit Musik durch die Corona-Isolation

Prenzlau. Angermünde, Schwedt, Prenzlau, Templin und Lychen – das sind die Orte, an denen das... [zum Beitrag]

Weiterhin keine neuen Corona-Fälle...

Prenzlau. Es bleibt dabei: Insgesamt wurde bislang bei 36 Personen im Landkreis Uckermark eine... [zum Beitrag]

UM.tv Sendung 15.05.2020

Themen: Lichtblick für Tourismus-Hotels und Restaurants dürfen öffnen, Pasewalk gedenkt der Befreiung vom... [zum Beitrag]

Ab 2. Juni startet unter...

Pasewalk. Auf Verkehrseinschränkungen müssen sich die Pasewalker ab dem 2. Juni einstellen. Wie das... [zum Beitrag]

Buchladen in Fürstenwerder öffnet wieder

Fürstenwerder. Gute Nachrichten aus Fürstenwerder. Der Buchladen in dem kleinen Ort zwischen Feldberg und... [zum Beitrag]

Fünf neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Keine neuen Corona-Fälle in der...

Prenzlau. Es gibt keine Corona-Neuerkrankungen in der Uckermark. Weiterhin unverändert ist die... [zum Beitrag]

57-jähriger Uckermärker stirbt an...

Uckermark. Ein 57-jähriger Mann  aus der Uckermark, der sich mit dem Corona-Virus infiziert hat, ist... [zum Beitrag]