Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Zukunft durch Familienfreundlichkeit

Studiogespräch mit Luca Piwodda (FPA)

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 23.05.2019
Rubrik: Politik

Uckermark. Heute ist Luca Piwodda bei uns im UM.tv-Studio. Der 19-jährige ist Mitbegründer einer neuen Partei. Die Freiparlamentarische Allianz (FPA) gibt es seid dem 16. Juni 2018. Die derzeit 34 Mitglieder konzentrieren sich vorerst auf Kommunalpolitik. In Schwedt möchten sie eine zusätzliche Bauprämie für Familien mit Kindern installieren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Quereinsteiger fahren weiter

Templin. Am Freitag bekommen 20 Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger im OSZ Templin die staatliche... [zum Beitrag]

Doppelspitze bei URG

Uckermark. Seit dem 01. Mai gibt es bei der "Uckermärkischen Rettungsgesellschaft" eine Doppelspitze. Mike... [zum Beitrag]

Senftleben an der Spitze

Brandenburg. Der Landesvorstand der Brandenburger CDU hat am Freitag seinen Vorschlag für die Landesliste... [zum Beitrag]

Günstig durch den VBB

Brandenburg. Das neue Azubi-Ticket für ganz Berlin und Brandenburg kommt zum 1. August. Es gilt im... [zum Beitrag]

Radeln und Spenden

Schwedt. Der Landtagsabgeordnete Mike Bischoff und die SPD Schwedt laden am Himmelfahrtstag wieder zur... [zum Beitrag]

Rauchen tötet

Brandenburg. Anlässlich des Weltnichtrauchertages hat Brandenburgs Gesundheitsministerin Susanna... [zum Beitrag]

Ausfall im Rechenzentrum

Mecklenburg-Vorpommern. Von einer schwerwiegenden Störung im Steuerrechenzentrum von Dataport waren alle... [zum Beitrag]

Brückenschlag zur Schikane

Schöneberg. Im Amt Oder-Welse wird weiter erbittert gestritten. Trotz eines positiven Gutachtens will... [zum Beitrag]

Standortoffensive für Vorpommern

Greifswald. Über 300 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung kamen am Dienstag in Greifswald... [zum Beitrag]