Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Tödlicher Badeunfall

Datum: 14.06.2019
Rubrik: Polizei

Röbel. Am Donnerstag ist ein 33-jähriger indischer Tourist im Fleesensee bei Malchow ertrunken. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit einem Stand Up Paddelboot auf den See hinaus gefahren. Dabei ist er gekentert und ins Wasser gefallen. Nach einer intensiven Suche von Feuerwehr und Polizei konnte der Mann gefunden werden. Wiederbelebungsmaßnahem blieben aber erfolglos.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Unter Alkoholeinfluss

Uckermark. Am frühen Montagmorgen kam es im Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Schmölln... [zum Beitrag]

Sachbeschädigung am Brodaer Strand

Neubrandenburg. Zwei männliche Personen haben die öffentlichen Toilettenräume am Brodaer Strand in... [zum Beitrag]

Waldbrand bei Rechlin

Rechlin. Am Donnerstag sichtete ein auf der Müritz fahrender Bootsführer zwei große Rauchsäulen im Bereich... [zum Beitrag]

Einbruch in 32 Garagen

Neubrandenburg. In einem Neubrandenburger Garagenkomplexen wurden 32 Garagen gewaltsam aufgebrochen.... [zum Beitrag]

Mit Reh zusammengestoßen

Passow. Heute Morgen wurde der Polizei ein Unfall gemeldet. Zwischen Jamikow und Woltersdorf waren auf der... [zum Beitrag]

Brand im Plattenbau

Ueckermünde. Am Samstagabend brannte ein Mehrfamilienhaus in Ueckermünde. Es handelte sich um einen... [zum Beitrag]

Fahrraddiebe unterwegs

Schwedt. In der Oderstadt waren Fahrraddiebe am Werk: In der Robert-Koch-Straße wurde ein Vorderrad mit... [zum Beitrag]

Einbruchsdiebstahl

Angermünde. Gestern wurde der Polizei in Angermünde ein Einbruch gemeldet. Unbekannte sind in den Schuppen... [zum Beitrag]

Holzbank mit Hakenkreuz

Angermünde. Unbekannte Täter ritzten ein Hakenkreuz in eine Holzbank, an der Angermünder Seestraße.... [zum Beitrag]