Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Grundstein für Weiterentwicklung

Datum: 17.06.2019
Rubrik: Politik

Templin. Am Mittwoch um 9:00 Uhr findet unter Anwesenheit von Gesundheitsstaatssekretär Andreas Büttner die Grundsteinlegung des Ambulant-Stationären-Zentrums am Sana Krankenhaus Templin statt. Das Zentrum ist ein Modellprojekt zur medizinischen Versorgung auf dem Land und läuft in der Kurstadt seit 2016. Was hier erprobt wird, soll Standard werden. Um die Krankenhausstandorte im ländlichen Raum Brandenburgs zu erhalten, sollen künftig ambulante und stationäre Angebote enger verzahnt werden. Land und Bund fördern die Investition mit 10,1 Millionen Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


MV sucht Frau des Jahres

Schwerin. Das Land Mecklenburg-Vorpommern sucht die "Frau des Jahres". Frauen leisteten Herausragendes.... [zum Beitrag]

Neue Mitarbeiter

Waren. Im Amt Seenlandschaft Waren wird Personal aufgestockt. Der Amtsausschuss hat beschlossen, zwei neue... [zum Beitrag]

MV investiert SED-Vermögen

Schwerin. Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat nun beschlossen, wie die rund 18 Millionen Euro... [zum Beitrag]