Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Gas und Bremse verwechselt

Datum: 10.07.2019
Rubrik: Polizei

Ueckermünde. Weil er Gas und Bremse verwechselte, hat sich ein 78-Jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Ueckermünde am Dienstag schwer verletzt. Der Mann wollte rückwärts von seinem Grundstück fahren, gab dann aber zu viel Gas und krachte in ein Garagentor auf dem gegenüberliegenden Grundstück. Der Sachschaden am Auto und dem Tor beträgt insgesamt rund 14 000 Euro.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Autos aufgebrochen

Parchim. In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter in Parchim zwei parkende Autos... [zum Beitrag]

Kennzeichendiebstahl

Wesenberg. Im Stadtgebiet von Wesenberg wurden zehn amtliche Kennzeichen von Fahrzeugen entwendet. In... [zum Beitrag]

Messerstecherei in Malchow

Malchow. Am Sonntagabend kam es in Malchow zu einer schweren körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei... [zum Beitrag]

Stute verletzt

Neustrelitz. Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangene Woche, wurde ein Pferd auf einer... [zum Beitrag]

Feuerwehr im Einsatz

Prenzlau. Am Montagabend gegen 20:30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zur Bahnbrücke zwischen Prenzlau und... [zum Beitrag]

Mit Reh zusammengestoßen

Passow. Heute Morgen wurde der Polizei ein Unfall gemeldet. Zwischen Jamikow und Woltersdorf waren auf der... [zum Beitrag]

3,1 Promille am Steuer

Neustrelitz. Am Mittwochnachmittag stoppte die Polizei einen Autofahrer in Neustrelitz, weil er in... [zum Beitrag]

Wildunfall

Uckermark. Zwischen Hammelspring und Hindenburg rannte in der Nacht ein Reh über die B109 und stieß... [zum Beitrag]

Bei Unfall schwer verletzt

Templin. Am Sonntag sind zwei Fahrzeuge im Templiner Gewerbegebiet zusammengestoßen. Bei der Kollision... [zum Beitrag]