Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Hohes Armutsrisiko

Datum: 25.07.2019
Rubrik: Wirtschaft

Schwerin. Das Armutsrisiko in Mecklenburg-Vorpommern ist weiterhin sehr hoch. Nach Angaben des statistischen Bundesamtes waren 2018 20,9 Prozent der Bevölkerung von Armut bedroht. Das ist der zweithöchste Wert bundesweit. Als Armutsgefährdet gelten Menschen, die im Schnitt weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens zur Verfügung haben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Baufirmen suchen Azubis

Uckermark. Im Landkreis Uckermark haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen... [zum Beitrag]

Die Baustellen im Wasser

Kannenburg/Zaaren. Die Anzahl der Boots-Schleusungen hat in der Region rapide abgenommen. Das liegt weder... [zum Beitrag]

Ideenwettbewerb zur Gesundheit

Schwerin. In Meklenburg-Vorpommern startet nun ein Ideenwettbewerb um bestmögliche Lösungen für einen... [zum Beitrag]

Innovationscampus geplant

Schwedt. Der Papierhersteller Leipa ist ein Industriegigant am Standort Schwedt. Im Osten der Uckermark... [zum Beitrag]

Ungleichgewicht am Stellenmarkt

Uckermark. Im Landkreis Uckermark gibt es derzeit rund 300 Bewerber, die noch keinen Ausbildungsplatz... [zum Beitrag]

Fischer mit Existenzängsten

Angermünde. Das Abfischen an den Blumberger Teichen bei Angermünde ist eine Traditionsveranstaltung mit... [zum Beitrag]

Spargel aus der Uckermark

Friedrichsthal (Uckermark). Mit rund 3.800 Hektar Anbaufläche gehört Brandenburg zu den größten... [zum Beitrag]

Klima und Fischerei

Keine Wasserstände der Seen und Flüsse im Sendegebiet von UM.tv sind auf Normalniveau. Die Dürre 2018 hat... [zum Beitrag]

Sanierung startet

Neubrandenburg. Am Dienstag kommender Woche starten die Sanierungsarbeiten am Neubrandenburger Rathaus.... [zum Beitrag]