Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Mögliche Entlastung auf Kosten der Kitas

Datum: 07.08.2019
Rubrik: Politik

Das Gute-KiTa-Gesetz des Bundes verschafft Familien mit geringen Einkommen Beitragsfreiheit. Für die Einnahme-Ausfälle erhalten die Kita-Träger einen Ausgleichsbeitrag, der derzeit mit 12,50 Euro pro Monat und Kind bemessen wird. Das könnte für einige, gerade kleinere Träger zu wenig sein. Sollte die Regelung zur Befreiung im Einzelfall zu einer existenzbedrohenden Entwicklung führen, wird die Kreisverwaltung Uckermark ihre Unterstützungsmöglichkeit prüfen und dem Jugendhilfeausschuss vorschlagen, so der Sozialdezernent Henryk Wichmann.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Bündnis 90/Die Grünen Uckermark...

Seehausen (Oberuckersee) Der Kreisverband Uckermark von Bündnis 90/Die Grünen hat am Sonntag auf seiner... [zum Beitrag]

Neue Mitarbeiter

Waren. Im Amt Seenlandschaft Waren wird Personal aufgestockt. Der Amtsausschuss hat beschlossen, zwei neue... [zum Beitrag]

Mopedführerschein mit 15 in MV

Das Kabinett hat den Entwurf der Landesverordnung für die Einführung des Mopedführerscheins mit 15... [zum Beitrag]

Polizei mangelhaft

Prenzlau/Schwedt. Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) besuchte die Polizeiwachen in... [zum Beitrag]

Doppelt so viele Wildschweine geschossen

Uckermark. Im Dezember vergangenen Jahres hatte die Nachricht, dass nahe der Grenze zu Brandenburg auf... [zum Beitrag]