Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Zeichnen lernen mit Egon

Datum: 12.08.2019
Rubrik: Kultur

Schwedt. Ab dem 13. August 2019 können sich Interessierte für die neuen Kurse im Herbst- und Frühjahrssemester anmelden. Darüber informierte heute die Volkshochschule Schwedt. Neben den alt bekannten und bewährten Kursen gibt es auch in diesem Jahr wieder neue Angebote: Zum Beispiel lernen Teilnehmer bei Cartoonist Egon die Grundlagen des Cartoon- und Comiczeichnens.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


"Grenzen überwinden"

Waren. In der "Europäischen Akademie" Waren eröffnet am Dienstag die Fotoausstellung "Grenzen überwinden".... [zum Beitrag]

Shrek erobert die Uckermark

Schwedt / Prenzlau. Ab dem 8. Juni präsentieren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt  „Shrek – Das... [zum Beitrag]

Lesezauber in Stadtbibliothek

Prenzlau. Der Lesezauber in der Stadtbibliothek findet am Dienstag, 03.September 2019, um 15 Uhr, in der... [zum Beitrag]

Prenzlauer Schwurhände auf Reisen

Prenzlau. Eines der bekanntesten Prenzlauer Kunstwerke, die sogenannten „Schwurhände“ gehen auf Reisen und... [zum Beitrag]

Offene Gärten

Templin. Am Wochenende standen wieder Gärten und Grünanlagen der Uckermark für interessierte Besucher... [zum Beitrag]

Dîner en blanc in Schwedt

Schwedt. Fast 60 Gäste deckten die Tische zum ersten Dîner en blanc im Hugenottenpark Schwedt. Der... [zum Beitrag]

Sommerkonzert in St. Georgen

Waren (Müritz). Zum nächsten Sommerkonzert der drei Warener Stadtkirchen läuten die Glocken von St.... [zum Beitrag]

Nachschlag- Das Beste kommt noch!

[zum Beitrag]

Von der Natur inspiriert

Schwedt.Das Schwedter Landschaftspleinair war auch 2019 ein voller Erfolg: Internationale Künstler haben... [zum Beitrag]