Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Grundstein für Wärmespeicher

neu.sw treibt "Grüne-Wärme-Wende" voran

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 20.08.2019
Rubrik: Wirtschaft

Neubrandenburg. In Neubrandenburg ist am Montag offiziell der Grundstein für einen Kurzzeit-Wärmespeicher gelegt worden. Die Neubrandenburger Stadtwerke investieren dafür mehr als zehn Millionen Euro. Als zentrales Element der „grünen Wärme-Wende“ soll der Speicher dazu beitragen, den Betrieb des Gas- und Dampfturbinenheizkraftwerkes weiter zu optimieren. Die bei der Stromproduktion entstehende Wärme wird als Fernwärme für Heizung und Warmwasser genutzt. Ähnlich wie eine Thermoskanne kann der Speicher später überschüssige Wärme festhalten. Die Speicherkapazität beträgt 700 Megawattstunden, was dem Fernwärmebedarf der Stadt an zwei Sommertagen entspricht. Im kommenden Jahr soll der Betrieb starten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Fischer mit Existenzängsten

Angermünde. Das Abfischen an den Blumberger Teichen bei Angermünde ist eine Traditionsveranstaltung mit... [zum Beitrag]

Stadtleben

Schwedt. Bei der WOBAG in Schwedt steht bereits die nächste Strangsanierung in den Startlöchern. In einer... [zum Beitrag]

Mehr als 500 freie Künstler erhalten...

Potsdam. Rund 500 der etwa 4000 freischaffenden Künstler in Brandenburg haben in der Corona-Zeit... [zum Beitrag]

„Morgen kann kommen“

Prenzlau. Seit mehr als 160 Jahren ist die VR-Bank Uckermkark-Randow Ansprechpartner in der Region, wenn... [zum Beitrag]

Traktoren, Mähdrescher und Co. sind...

Uckermark. Die Erntezeit hat begonnen. Mit der Gerste geht es los. Dann folgen Raps, Weizen und Roggen.... [zum Beitrag]

Leinen los für Linienfahrten mit der...

Neubrandenburg. Das Linienschiff Rethra kann nun auch wieder das Wassersportzentrum am Tollensesee... [zum Beitrag]

Uckermärkisches Bier

Uckermark. Aufbruchstimmung herrscht in Stegelitz. Das erste Ökobier soll 2020 in der eigenen... [zum Beitrag]

Breitband-Vertrag für Projektgebiet...

Breitband-Vertrag  für Projektgebiet Dargun unterzeichnet    Ein weiterer Vertrag für den... [zum Beitrag]

Neubrandenburger Linienschiff Rethra...

Neubrandenburg. Das ging schneller als gedacht. Das neu.sw Linienschiff Rethra konnte am Wochenende... [zum Beitrag]