Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Reichsbürger in Friedland verhaftet

Mann leistet Widerstand

Datum: 06.09.2019
Rubrik: Polizei

Friedland. Die Polizei hat am Donnerstag in Friedland einen Reichsbürger verhaftet. Die Beamten wollten einen Haftbefehl vollstrecken, weil der 66-jährige eine Geldstrafe in Höhe von 3600 Euro wegen Beleidigung in fünf Fällen nicht gezahlt hatte. Bei der Festnahme leistete der Mann Widerstand und klemmte zwei Beamte in der Eingangstür ein. Die Polizisten wurden leicht verletzt konnten den Mann aber schließlich überwältigen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


"Nord Stream 2" lockt Diebe an

Pasewalk. Mitarbeiter einer Baufirma der Gastrasse "Nord Stream 2"  bemerkten, dass mehrere... [zum Beitrag]

Zeugen nach Raubüberfall gesucht

Schwedt. Ein bewaffneter Räuber versuchte am Freitag gegen 19:40 Uhr, von der Verkäuferin eines Schwedter... [zum Beitrag]

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall

Neubrandenburg. Ein 57-Jähriger befuhr am Dienstag mit seinem Multicar die Ihlenfelder Straße... [zum Beitrag]

Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Gramzow. Am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertages fuhren zwei Frauen in Richtung Zichow. Die... [zum Beitrag]