Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

MV sucht Frau des Jahres

Vorschläge bis zum 31. Oktober

Datum: 14.10.2019
Rubrik: Politik

Schwerin. Das Land Mecklenburg-Vorpommern sucht die "Frau des Jahres". Frauen leisteten Herausragendes. Tagtäglich da sein – für den Beruf, für die Familie und im Ehrenamt. Dennoch geschehe dies oft im Verborgenen, heißt es von Seiten des Sozialministeriums. Stellvertretend für Mecklenburg-Vorpommerns Frauen soll deshalb die „Frau des Jahres“ geehrt und ausgezeichnet werden. Noch bis zum 31. Oktober 2019 können Vorschläge eingereicht werden. Initiiert wird die Auszeichnung durch die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig und die Gleichstellungsministerin Stefanie Drese. Vorschlagsberechtigt sind die im Land vertretenen Landkreise und kreisfreien Städte, Kommunen, Vereine und Parteien sowie alle Bürgerinnen und Bürger von Mecklenburg-Vorpommern. Die Auszeichnung soll auf dem Frauentagsempfang im März 2020 von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig erfolgen. Erste „Frau des Jahres“ des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist die Leiterin der Edith-Stein-Schule in Ludwigslust, Marion Löning. Die namentlichen Vorschläge mit einer aussagekräftigen Begründung sowie einem kurzen Lebenslauf können beim Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung eingereicht werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


MV investiert SED-Vermögen

Schwerin. Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat nun beschlossen, wie die rund 18 Millionen Euro... [zum Beitrag]

Neue Mitarbeiter

Waren. Im Amt Seenlandschaft Waren wird Personal aufgestockt. Der Amtsausschuss hat beschlossen, zwei neue... [zum Beitrag]