Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Leonies Mutter sagt aus

Ermittlungen gegen Awo-Mitarbeiterin

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 23.10.2019
Rubrik: Gesellschaft

Neubrandenburg. Im Leonie-Prozess hat nun die Mutter vor Gericht ausgesagt. Die Vernehmung fand unter dem Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Nach Angaben des Anwalts der Nebenklage, habe die Mutter den Angeklagten Stiefvater schwer belastet. Ihm wird vorgeworfen, die sechsjährige Leonie aus Torgelow so schwer misshandelt zu haben, dass sie an den Folgen verstarb. Unterdessen ermittelt die Staatsanwaltschaft nun auch gegen eine Mitarbeiterin des Jugendnotdienstes der Awo. Sie soll am Todesabend nicht die Geschwister Leonies in Augenschein genommen haben, obwohl sie ebenfalls Verletzungen aufwiesen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Fünf neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Zehn neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Graffiti-Künstler gestaltet neu.sw...

Neubrandenburg. Es gibt in Neubrandenburg 49 Pumpwerke von neu.sw und das am Jahnstadion ist jetzt... [zum Beitrag]

Bienenwiese kann nun wachsen

Schmargendorf. Ein Hektar der insgesamt acht Hektar großen Bienenwiese-UM ist nun eingesät worden. Das... [zum Beitrag]

Neue Regelungen zu Bestattungen in...

Angermünde. In die Trauerhalle des Hauptfriedhofs in Angermünde können jetzt mit Gewährleistung des... [zum Beitrag]

Ab 2. Juni startet unter...

Pasewalk. Auf Verkehrseinschränkungen müssen sich die Pasewalker ab dem 2. Juni einstellen. Wie das... [zum Beitrag]

Acht neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Freibäder öffnen wieder

Potsdam. Freibäder und sonstige Badeanlagen unter freiem Himmel können in Brandenburg ab dem 28. Mai... [zum Beitrag]

Ein neuer Corona-Fall in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]