Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Hochhäuser können geschützt werden

Stadt prüft Denkmalschutz

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 23.10.2019
Rubrik: Gesellschaft

Neubrandenburg. Die Hochhäuser in der Neustrelitzer Straße in Neubrandenburg könnten denkmalgeschützt werden. Nach Angaben des Landesamtes für Kultur- und Denkmalpflege sei der Komplex in Form, Gestaltung und Größe einmalig. Die Häuser wurden vor rund 40 Jahren in typischer DDR-Plattenbauweise errichtet. In der Stadt gibt es nun Diskussionen ob ein Denkmalschutz angemessen wäre.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Buchladen in Fürstenwerder öffnet wieder

Fürstenwerder. Gute Nachrichten aus Fürstenwerder. Der Buchladen in dem kleinen Ort zwischen Feldberg und... [zum Beitrag]

Ein Leben auf Achse

Thomas Werner ist ein Kapitän der Landstraße. Etwa eine Woche ist der Kraftfahrer mit seinem Truck... [zum Beitrag]

MV unterstützt pflegende Angehörige...

Schwerin. Privatpersonen, die Angehörige pflegen oder Menschen mit Behinderung betreuen, können vom Land... [zum Beitrag]

Stadt Schwedt stellt 75 000 Euro zur...

Schwedt/Oder. Die Stadt Schwedt hat ein offenes Ohr für gute Ideen. Auch im Jahr 2021 stehen dafür... [zum Beitrag]

Bienenwiese kann nun wachsen

Schmargendorf. Ein Hektar der insgesamt acht Hektar großen Bienenwiese-UM ist nun eingesät worden. Das... [zum Beitrag]

Freibäder öffnen wieder

Potsdam. Freibäder und sonstige Badeanlagen unter freiem Himmel können in Brandenburg ab dem 28. Mai... [zum Beitrag]

Fitnessbereich im Schwedter AquariUM...

Schwedt/Oder. Nach der sportlichen Zwangspause öffnet der Fitnessbereich des AquariUM ab dem 2. Juni... [zum Beitrag]

UM.tv Sendung 22.05.2020

Themen: Schiff ahoi!-Ausstellungsvorbereitung im Schwedter Museum Spargel aus der Uckermark-Hochsaison... [zum Beitrag]

Ein neuer Corona-Fall in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]