Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Sonderausstellung in Neubrandenburg

Datum: 04.11.2019
Rubrik: Kultur

Neubrandenburg. Am 12. November findet um 18 Uhr im Regionalmuseum Neubrandenburg (Franziskanerkloster), eine Sonderausstellung statt. Das Projekt „Nur Beton? Moderne in Neubrandenburg“ widmet sich seit September 2018 dem architektonischen Erbe der (Ost-Moderne) in Neubrandenburg und eben der Frage: „Nur Beton?“ Den Höhepunkt der Veranstaltungsreihe bildet die Sonderausstellung. Bis zum 16. Februar 2020 zeigt das Museum eine Auswahl an Objekten zum Neubrandenburger Wirken des Vertreters des evangelischen Kirchenbaus Otto Bartning (1883-1959), der ehemaligen Stadtarchitektin Iris Dullin-Grund, des Bauingenieurs Ulrich Müther (1934-2007) und des Reform- und Gartenstadtarchitekten Heinrich Tessenow (1876-1950). Die Ausstellung bietet die Gelegenheit, sich über deren verschiedene Bauten in Neubrandenburg anhand von Modellen, Entwurfszeichnungen, Fotografien oder Objekten zu informieren. Originalmöbel aus dem Familienbesitz und eine digitale Rekonstruktion ermöglichen so einen Einblick in Tessenows Wohnhaus wie zu seinen Lebzeiten. Ein Modell der verschwundenen Beleuchtungsanlage der Stadthalle - vom Architekten der Halle für die Ausstellung extra angefertigt - ist ebenso zu erleben wie verschiedene Entwurfszeichnungen für den Neubau der katholischen Kirche, die die Entstehung eines Mütherbaus deutlich machen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gartz mal neu!

Gartz. Zum 11.11. sind wieder überall im Land die Narren los! Auch in Gartz wurde pünktlich um 11:11 Uhr... [zum Beitrag]

Barbier von Sevilla in Neustrelitz

Neustrelitz. Das Landestheater Neustrelitz zeigt am Sonntag den Barbier von Sevilla. Die Geschichte... [zum Beitrag]

Kerkow krönt den Kirchturm

Angermünde / OT Kerkow. Die Dorfkirche in Kerkow ist zwar immer noch eingerüstet, doch ein erster... [zum Beitrag]

Shrek erobert die Uckermark

Schwedt / Prenzlau. Ab dem 8. Juni präsentieren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt  „Shrek – Das... [zum Beitrag]

Von der Natur inspiriert

Schwedt.Das Schwedter Landschaftspleinair war auch 2019 ein voller Erfolg: Internationale Künstler haben... [zum Beitrag]

Neuer Fahrplan

Gartz/Stettin. Das Amt Gartz hat den aktualisierten Fahrplan für den am 13. Oktober geplanten... [zum Beitrag]

Gartzer Narren stürmen das Rathaus

Gartz. Zum 11.11. sind wieder überall im Land die Narren los! Auch in Gartz wird traditionell das Rathaus... [zum Beitrag]

Voll ins Ohr und mitten ins Herz

Schwedt. Die Uckermärkischen Bühnen wollen ein modernes Märchen auf die Bühne bringen. Mit „Cindy Reller“... [zum Beitrag]

Bunt, Bunter, HOLI

Neubrandenburg. Gute Stimmung, elektronische Musik und eine Farbexplosion nach der anderen. Die... [zum Beitrag]