Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Kirchenparlament wählt Superintendenten

Datum: 08.11.2019
Rubrik: Gesellschaft

Wahl Kirche

Prenzlau. Die Kreissynode des Kirchenkreises Uckermark – die Vertretung aller evangelischen Christinnen und Christen und der Kirchengemeinden im Bereich – kam am Donnerstag, dem 7. November, zu ihrer Herbsttagung in der Prenzlauer Jacobikirche zusammen. Generalsuperintendentin Heilgard Asmus aus Potsdam leitete die Synode durch den komplizierten Vorgang der Wahl des Superintendenten. Nachdem die Synode entschieden hatte, kein Verfahren einzuleiten, um weitere Kandidatinnen oder Kandidaten für das Amt zu suchen, wurde der bisherige Superintendent mit 42 Ja-Stimmen und 10 Nein-Stimmen wiedergewählt. Superintendent Dr. Reinhart Müller-Zetzsche wird die Funktion nun bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand Ende 2023 innehaben.

Als weitere Themen standen typische Dinge zum Jahresabschluss auf der Tagesordnung: Die Jahresrechnung 2018 wurde abgenommen und der Haushaltsplan für 2020 aufgestellt. Der Kirchenkreis wird etwa 2,9 Millionen Euro einnehmen und sie für Personal, Erhaltung von Kirchen, Förderung von Jugendarbeit, Bildungsaufgaben und diakonische Projekte ausgeben.

In einigen deutschen evangelischen Landeskirchen ist der Superintendent der leitende Geistliche eines Kirchenkreises. Zu seinen Aufgaben gehört die Dienstaufsicht über die Pfarrer sowie die Repräsentation des Kirchenkreises in der Öffentlichkeit.

Bild. Präses Martin Zobel gratuliert Dr. Reinhart Müller-Zetzsche zu seiner zweiten Wiederwahl als Superintendent des Kirchenkreises Uckermark.
(Foto: Frank Laubmeier)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue App

Weltweit haben viele Menschen Kopfschmerzen. Einige sogar Migräne-Attacken. Wie diese in Zukunft reduziert... [zum Beitrag]

30 Jahre Mauerfall

Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer. Dieses Jahr jährt sich der Mauerfall nun schon zum 30. Mal.... [zum Beitrag]

Kochen wie ein Profi

Neubrandenburg. Unsere Redakteure stellen sich regelmäßig neuen Herausforderungen und versuchen sich in... [zum Beitrag]

Wesenberger Chaussee sackt ab

Neustrelitz. Die Wesenberger Chaussee in Neustrelitz droht abzusacken. In den vergangenen Wochen sind... [zum Beitrag]

Der Weg zur Deutschen Einheit

Schwedt. Eine neue Plakatausstellung in der Rathausgalerie thematisiert den „Weg zur deutschen Einheit“.... [zum Beitrag]

Wandern durch die Feldberger...

Feldberg. Eine Wanderung durch die Feldberger Seenlandschaft ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert.... [zum Beitrag]

Jim Filmfestival begeistert in Templin

Templin. In Templin fand am vergangene Woche das Jim Filmfestival Brandenburg statt. Bei der siebenten... [zum Beitrag]

Verkehrssicherheits-Kampagne für...

MV. Die Verkehrssicherheitskampagne „Fahren.Ankommen.Leben!“ der Landespolizei MV ist für den diesjährigen... [zum Beitrag]

Verkehr rollt auf Ortsumgehung

Neubrandenburg. Jetzt rollt der Verkehr auf der neuen Neubrandenburger Ortsumgehung. Die 3,3 Kilometer... [zum Beitrag]