Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

35. Jubiläum Weihnachtspost Himmelpfort

Bis jetzt schon rund 6.000 Briefe eingetroffen

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 14.11.2019
Rubrik: Kultur

Himmelpfort. Der Weihnachtsmann ist wieder in der Weihnachtspostfiliale der Deutschen Post in Himmelpfort angereist. Bis Heiligabend beantwortet der Weihnachtsmann hier wieder die Kinderbriefe aus aller Welt und feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: Vor 35 Jahren schrieben ihm die ersten beiden Kinder aus Berlin und Sachsen nach Himmelpfort. Inzwischen bekommt er jedes Jahr so viele Wunschzettel, dass er in der Vorweihnachtszeit dort wohnt und Kinder ihn auch besuchen können. Seine Adresse lautet:

An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale
16798 Himmelpfort

Die Wunschzettel sollten spätestens bis zum dritten Advent in der Weihnachtspostfiliale eingehen, damit die Antwort rechtzeitig vor Weihnachten eintrifft. Ganz wichtig ist, dass jedes Kind seinen Absender auf den Brief schreibt, damit der Weihnachtsmann antworten kann.

Bild. Engel Konni (Kornelia Matzke) beantwortete vor 35 Jahren die ersten Briefe.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Bunt, Bunter, HOLI

Neubrandenburg. Gute Stimmung, elektronische Musik und eine Farbexplosion nach der anderen. Die... [zum Beitrag]

Endspurt auf dem Marktberg

Prenzlau. Der Marktberg in Prenzlau erhält gerade den letzten Feinschliff. Denn am Samstag startet endlich... [zum Beitrag]

Adventskonzert abgesagt

Templin. Das geplante Adventskonzert des Kammer Ensemble Templin am 15. Dezember (3. Advent) in der... [zum Beitrag]

Bürgermeister spielt Bürgermeister

Schwedt. Till Ulenspiegel - „Eine Liebe für Flandern“ heißt das neueste Musical an den Uckermärkischen... [zum Beitrag]

Gartzer Narren stürmen das Rathaus

Gartz. Zum 11.11. sind wieder überall im Land die Narren los! Auch in Gartz wird traditionell das Rathaus... [zum Beitrag]

Amthor liest vor

Pasewalk. Zum Bundesweiten Vorlesetag konnte die Pasewalker Stadtbibliothek den Bundestagsabgeordneten der... [zum Beitrag]

„Gans“ viel Weihnachtstrubel

Angermünde. In Angermünde ist ab Donnerstag wieder „Gans“ viel los. Pünktlich um 12:00 Uhr wird der... [zum Beitrag]

Von der Natur inspiriert

Schwedt.Das Schwedter Landschaftspleinair war auch 2019 ein voller Erfolg: Internationale Künstler haben... [zum Beitrag]

Voll ins Ohr und mitten ins Herz

Schwedt. Die Uckermärkischen Bühnen wollen ein modernes Märchen auf die Bühne bringen. Mit „Cindy Reller“... [zum Beitrag]