Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

30 Jahre MV: Backhaus empfängt 200 Vertreter aus Politik und Wirtschaft

Datum: 17.01.2020
Rubrik: Wirtschaft

MV. Das 30-jährige Jubiläum des Landes Mecklenburg-Vorpommern steht auf dem Empfang der Landesregierung auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin am Freitagabend im Mittelpunkt. Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus wird den Empfang stellvertretend für Ministerpräsidentin Manuela Schwesig eröffnen und rund 200 Vertreter aus Politik und Wirtschaft in der MV-Halle begrüßen. Backhaus sprach sich für einen offenen, fairen und konstruktiven Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Bevölkerung aus, um das Land Mecklenburg-Vorpommern auch künftig weiter voranzubringen. Eine offene und vertrauensvolle Kommunikation sei vor allem in Zeiten zunehmender Unzufriedenheit wichtig. Besonders betroffen zeigte sich der Minister von der schlechten Stimmung in der Landwirtschaft. Sie sei für ihn ein Symbol des gesellschaftlichen Auseinanderdriftens geworden, dem man mit aller Kraft entgegentreten müsse.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Stadtleben

Schwedt. Die WOBAG Schwedt stellt die Qualität des Unternehmens gleich doppelt unter Beweis. Zum einen... [zum Beitrag]

Jetzt für Ausbildung in der Pflege...

Uckermark. Im April starteten die ersten Ausbildungsklassen in der neuen generalistischen... [zum Beitrag]

Stellen für das Referendariat an...

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern stellt zum 1. Februar 2021 weitere Referendarinnen und Referendare für... [zum Beitrag]

Alarmstufe Rot

Berlin. Das Bündnis Alarmstufe Rot demonstrierte in Berlin, um auf die wirtschaftlichen Probleme in der... [zum Beitrag]

Sechs Jugendliche aus MV für...

Waren. Sechs Jugendliche mit Migrationserfahrung aus Mecklenburg-Vorpommern wurden in Waren in das... [zum Beitrag]

Neue Nachwuchskräfte beginnen in der...

Neubrandenburg. In der Neubrandenburger Arbeitsagentur starten auch in diesem Jahr wieder Azubis. Seit... [zum Beitrag]

Steuerquellen in MV sprudeln...

Schwerin. Wegen der Corona-Krise gehen die Steuereinnahmen in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr... [zum Beitrag]

Fährkrugbrücke mit Ampelverkehr

Templin. Ab sofort regelt hier eine Ampel den Verkehr. Der Landesbetrieb für Straßenwesen hat... [zum Beitrag]

Spatenstich für Gigabitnetz

Wichmannsdorf. Der geförderte Glasfaserausbau ist derzeit das größte und umfassendste Projekt in der... [zum Beitrag]