Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Susanne Fröhlich eröffnet Bücherfrühling

Datum: 23.01.2020
Rubrik: Kultur

Neubrandenburg. Eine der bekanntesten Autorinnen Deutschlands eröffnet den diesjährigen Norddeutschen Bücherfrühling in Neubrandenburg. Susanne Fröhlich wird am 25. April um 19:30 Uhr die 30. Auflage im Haus der Kultur und Bildung eröffnen. Ihr neuster humorvoller Roman „Ausgemustert“, der Anfang Februar erscheint, ist das Buch des Abends.
Unterstützt wird die Lesung im Haus der Kultur und Bildung durch den Förderverein der Regionalbibliothek e. V. und die Neubrandenburger Stadtwerke GmbH.

Die Stadt mit ihren Kultureinrichtungen sowie Literaturvereine, Buchhandlungen und weitere Partner präsentieren die Veranstaltungsreihe gemeinsam und bieten ein abwechslungsreiches Programm, das ab April unter www.neubrandenburg.de veröffentlicht wird.

Der Vorverkauf für die Eröffnungsveranstaltung hat in dieser Woche begonnen.

Foto. Stadt Neubrandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Alte Handwerkskunst

Neumeichow. Der eine sammelt Briefmarken in seiner Freizeit, der andere geht einer Sportart nach. Wir... [zum Beitrag]

Kerkow krönt den Kirchturm

Angermünde / OT Kerkow. Die Dorfkirche in Kerkow ist zwar immer noch eingerüstet, doch ein erster... [zum Beitrag]

Bunt, Bunter, HOLI

Neubrandenburg. Gute Stimmung, elektronische Musik und eine Farbexplosion nach der anderen. Die... [zum Beitrag]

Zirkusprojekt begeistert Grundschüler

Gartz. Der Circus Smiley machte in dieser Woche Station im uckermärkischen Gartz. Dort begeisterte er die... [zum Beitrag]

Antragsfrist verlängert

Angermünde. Aufgrund der Corona-Krise und der damit verbundenen Einschränkungen wird für die Vergabe von... [zum Beitrag]

Shrek erobert die Uckermark

Schwedt / Prenzlau. Ab dem 8. Juni präsentieren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt  „Shrek – Das... [zum Beitrag]

Von der Natur inspiriert

Schwedt.Das Schwedter Landschaftspleinair war auch 2019 ein voller Erfolg: Internationale Künstler haben... [zum Beitrag]

Druckwerkstatt „Leben am Fluss"

Schwedt. In den Osterferien organisiert der Kunstverein Schwedt e.V. wieder ein Ferienprojekt für... [zum Beitrag]

Internationale Bildhauerkunst

Angermünde. Nach über einem Jahrzehnt findet in diesem Jahr endlich wieder die „Glaziale-Brandenburg“... [zum Beitrag]