Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Eine Milliarde erhebt sich gegen Gewalt

Datum: 11.02.2020
Rubrik: Gesellschaft

Neubrandenburg. Die Sportjugend M-V und die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg laden am Freitag (14. Februar) alle Interessierten zum gemeinsamen Bewegen-Erheben-Leben in die Innenstadt ein. Jedes Jahr zum 14. Februar findet weltweit der Aktionstag „One Billion Rising“ statt, um ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie Gleichstellung zu fordern. One Billion bezieht sich auf die von der UN geschätzten Zahl der Frauen, die weltweit Opfer von Gewalt werden. Auch in Mecklenburg-Vorpommern suchen jedes Jahr rund 4.000 Menschen Hilfe und Schutz vor häuslicher und sexualisierter Gewalt, zum größten Teil Frauen.

In der Zeit zwischen 16 und 17 Uhr findet eine Tanzdemonstration zum Aktionslied „Break the Chain“ in der Treptower Straße mit sportlichen Mitmachangeboten für Kinder statt. Außerdem kann man sich den ganzen Tag über im Markplatz-Center an Infoständen zum Thema Gewalt informieren. Oberbürgermeister Silvio Witt wird den „One Billion Rising“-Aktionstag in Neubrandenburg eröffnen.

Weitere Informationen unter:

https://www.sportjugend-mv.de/wir-ueber-uns/Veranstaltungen/1.-Billion-Rising/index.html

Bild. onebillionrising

Auch in der Uckermark in Prenzlau und Angermünde finden 1.-Billion-Rising Veranstaltungen statt.
- Prenzlau 16.00 Uhr, Friedrichstraße vor dem Kino
- Angermünde 16.30 Uhr, Treffpunkt Piratenschiff am Mündesee

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


42 neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Blaue Bananen und schwarze Katzen in...

Angermünde. Das Herbstfest im NABU Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle war, trotz des Regens, mit 600... [zum Beitrag]

Neubrandenburger Ziegelbergstraße...

Neubrandenburg. Aufgrund dringend notwendiger Sanierungsarbeiten an einer Entwässerungsleitung muss die... [zum Beitrag]

27 neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Handwerkskunst auf dem Markplatz

Templin. Keramik und Handwerksarbeit – Am Wochenende wurde in Templin zum traditionellen Töpfermarkt vor... [zum Beitrag]

UM.tv 25.09.2020

Themen: Letzter Meilenstein-Asklepios Klinikum weiht Neu- und Umbau ein, Lebendige... [zum Beitrag]

Hindenburger fährt mit Riesenkürbis...

Hindenburg. Einen hat er noch. Den etwa 60 Kilogramm schweren Atlantic Giant Squash. Das ist ein grüner... [zum Beitrag]

Manege frei ist derzeit leider nur...

Schwedt. Was für andere der Sonntag, ist für Zirkusleute der Montag. Ruhig und beschaulich geht es zu.... [zum Beitrag]

Wer möchte beim „Einheitsbuddeln“...

Prenzlau. Die Sache mit den „Einheitsbäumen“ ist in Prenzlau gar nicht so neu. „Als 2001 Blindow, Dauer,... [zum Beitrag]