Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Bußgelder sollen in Prävention fließen

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 14.02.2020
Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Bei der Jahrespressekonferenz des Landkreises, kamen verschiedene Themen zur Sprache. Unter anderem zog der Erste Beigeordnete Bernd Brandenburg Bilanz über die Tätigkeit des Ordnungsamtes. Hier nehmen Bußgelder naturgemäß großen Raum ein. So hätten die Mitarbeiter der Bußgeldstelle im vergangenen Jahr insgesamt 310 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei seien insgesamt circa 19 000 Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit festgestellt worden. Derzeit wird ein Verkehrssicherungskonzept erarbeitet. Demnach sollen künftig die Einnahmen der Bußgelder in das System der Verkehrssicherung fließen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Stadt-Biologie Olympiade

Neubrandenburg. Im Neubrandenburger Albert-Einstein-Gymnasium fand die sogenannte... [zum Beitrag]

Landrätin empfängt Kitakinder

Prenzlau. Die Kinder der Kita „Kinderland“ aus Prenzlau waren zu Gast bei Landrätin Karina Dörk.... [zum Beitrag]

Wird Leonies Mutter im März angeklagt?

Neubrandenburg. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg will frühestens Anfang März entscheiden,... [zum Beitrag]

Wanderung mit dem Uhu

Prenzlau. Prenzlauer Ferienkinder machten sich auf Wanderschaft. Gemeinsam mit Uhu Thor und seinem Falkner... [zum Beitrag]

Beobachtung von Himmelskörpern

Greiffenberg/Angermünde. In der Sternwarte Greiffenberg können an jedem 2. Freitagabend im Monait... [zum Beitrag]

Drei Jahrzehnte im Dienst der Patienten

Angermünde/Wolletzsee. Stasi-Chef Mielke war gerade einmal offiziell ausgezogen, da kamen sie: Die... [zum Beitrag]

Baustelle auf dem Datzeberg

Neubrandenburg. Nach dem ersten Spatenstich im Dezember wächst das neue Seniorenzentrum auf dem Datzeberg... [zum Beitrag]

Glaukom-Vortrag wird wiederholt

Neubrandenburg. Das Interesse am Vortrag von Dr. med. Christian Karl Brinkmann, Chefarzt der Augenklinik... [zum Beitrag]

Gemeinsam anpacken für Fettkraut und...

Waren. Am Samstag, den 29. Februar, um 8 Uhr lädt der Förderverein des Müritz-Nationalparks und das... [zum Beitrag]