Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

dokART on Tour

Datum: 04.03.2020
Rubrik: Kultur

Neubrandenburg. Mit einer Auswahl von Festivalfilmen der dokumentART –films & futureim Gepäck, reist die dokART on Tour von Februar bis April 2020 quer durch den Osten Mecklenburg-Vorpommerns und die polnische Grenzregion.

Alle diejenigen, die es im vergangenen Oktober nicht nach Neubrandenburg zum Filmfestival geschafft haben, bekommen so die Möglichkeit spannende und aktuelle Dokumentar-, Animations- und Spielfilme aus ganz Europa zu sehen. Der Themenschwerpunkt der 28. Ausgabe der dokumentART –films & future liegt auf den Facetten der gesellschaftlichen, ökologischen und persönlichen Zukunft. Die Filme bieten eine Vielzahl an berührenden und humorvollen Einblicken in individuelle Lebensrealitäten und liefern Beobachtungen über globale Ereignisse, die sonst im Verborgenen bleiben.

Mit dabei sind dieses Jahr auch Animationsfilme, die zusammen mit dem Partnerfestival Młodzi i Filmin Koszalin ausgewählt wurden. Die dokART on Tour bietet ein generationsübergreifendes Programm mit  Filmen und Diskussionen zum Thema Zukunft. Nach den Filmvorführungen gibt es die Gelegenheit für Gespräche mit Vertretern des Festivalteams.

Eintritt € 3.- / für Schülerinnen und Schüler ist der Eintritt frei!

Die Termine Februar -April 2020

27. 02. Pasewalk, 18.00 Uhr Stadtbibliothek
04.03. Anklam, 18.00 Uhr DemokratieLaden Anklam
05.03. Koszalin, 18.00 Uhr Młodzi i Film Festiwal -Club 105
06.03. Jarmen/Tutow,10.00 Uhr Ev. Kirchengemeinde
10.03. Ramin, 18.30 Uhr Gutshaus Ramin
11.03. Neustrelitz, 19.30 Uhr Alte Kachelofenfabrik
12.03. Szczecin, 18:30 Uhr Kooperatywa Łaźnia
12.03. Szczecin, 09:45 Uhr Państwowe Liceum Sztuk Plastycznych
18.03. Loitz, 17.00 Uhr Peter-Tucholski-Haus
21.03. Meiersberg,19.00 Uhr, bei Lohse & Zincke
23.03. Greifswald/ Straze, 18.00 Uhr Kultur-und Initiativenhaus Greifswald e.V
24.03. Jarmen/Tutow,19.00 Uhr Ev. Kirchengemeinde Haus der Begegnung
25.03. Greifswald,Stiftung Alfried Krupp Kolleg
26.03. Wolgast, 11.30 Uhr, Postel Wolgast
27.03. Usedom, 9.00 Uhr Europäische Gesamtschule Insel Usedom
31.03. Waren,19.00 Uhr Haus des Gastes
03.04. Strasburg, 19:30 Uhr Altes Gemeindehaus
17.04. Bollewick, 19.00 Uhr Kulturscheune
30.04. Demmin, 19.00 Uhr Lübecker Speicher.

Weitere Veranstaltungstermine sind u.a. in Strasburg, Neustrelitz, Waren, Bröllin und Torgelow geplant.

Alle Informationen zu Filmen und Terminen unter www.dokumentart.org

Quelle: PR dokART on Tour 2020
 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Tag der offenen Töpfereien

Boitzenburger Land. Wie jedes Jahr findet bundesweit am 2. März-Wochenende, der Tag der offenen Töpfereien... [zum Beitrag]

Whiskydestille lädt zum Tag der...

Schönermark/Mark Landin. Die Preussische Whiskydestille lädt am Samstag, dem 7. März, zum Tag der offenen... [zum Beitrag]

Tag der offenen Töpfereien

Thomsdorf. Am 14. und 15. März wird es wieder kreativ in Thomsdorf. Es wird zum Tag der offenen Töpfereien... [zum Beitrag]

Shrek erobert die Uckermark

Schwedt / Prenzlau. Ab dem 8. Juni präsentieren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt  „Shrek – Das... [zum Beitrag]

75 Jahre nach Kriegsende

Krieg und Frieden. 75 Jahre nach Kriegsende „Treffpunkt Pavillon!“ startet in ein neues... [zum Beitrag]

Kerkow krönt den Kirchturm

Angermünde / OT Kerkow. Die Dorfkirche in Kerkow ist zwar immer noch eingerüstet, doch ein erster... [zum Beitrag]

Alte Handwerkskunst

Neumeichow. Der eine sammelt Briefmarken in seiner Freizeit, der andere geht einer Sportart nach. Wir... [zum Beitrag]

Von der Natur inspiriert

Schwedt.Das Schwedter Landschaftspleinair war auch 2019 ein voller Erfolg: Internationale Künstler haben... [zum Beitrag]

Bunt, Bunter, HOLI

Neubrandenburg. Gute Stimmung, elektronische Musik und eine Farbexplosion nach der anderen. Die... [zum Beitrag]