Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Equal Pay Day

Datum: 16.03.2020
Rubrik: Wirtschaft

Potsdam. Am 17. März ist Equal Pay Day. Das ist der internationale Aktionstag für Lohngleichzeit zwischen Frauen und Männern. Nach aktuellen Zahlen des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg verdienten Frauen 2019 in Brandenburg pro Stunde durchschnittlich 16,69 Euro brutto und damit rund drei Prozent weniger als Männer (17,27 Euro). Damit hat Brandenburg im Ländervergleich weiter die geringste Lohnlücke. Frauenministerin Ursula Nonnemacher sagte dazu heute in Potsdam: „Es ist zuerst eine gute Nachricht, dass die geschlechtsspezifische Lohnungleichheit in Brandenburg so gering ist. Aber drei Prozent Lohnlücke sind immer noch drei Prozent zu viel. Frauen dürfen bei der Bezahlung nicht länger benachteiligt werden.“

Quelle. Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sonntagsverkaufsverbot in Seenplatte...

Seenplatte. Auf dem Gebiet des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte wird das Sonntagsverkaufsverbot... [zum Beitrag]

Bauen, Sanieren - EIGENHEIM 2020

Neubrandenburg. Vom 06. bis zum 08. März geht es im Neubrandenburger Jahnsportforum wieder um das eigene... [zum Beitrag]

Anerkennung polnischer Arztausbildung

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe setzt sich dafür ein, dass deutsche... [zum Beitrag]

Schaden für Tourismus

Uckermark. Personen dürfen nicht mehr zu "touristischen Zwecken" beherbergt werden, heißt es in der... [zum Beitrag]

Fashion-Flohmarkt zum Frühlingsbeginn

Prenzlau. Frischer Wind im Frühling bedeutet für viele auch, dass in Schränken, Kommoden und Regalen mal... [zum Beitrag]

Hotel- und Gastro-Branche droht der Ruin

Neubrandenburg. Die Gastronomie- und Hotelbranche gehört zu den Bereichen, die besonders von den Maßnahmen... [zum Beitrag]

Stadtleben

Schwedt. Die WOBAG Schwedt steht vor einem neuen Großprojekt. Am Rande der Nationalparkstadt soll ein... [zum Beitrag]

Frau des Jahres kommt aus Neverin

Neverin/Schwerin. Anlässlich des Internationalen Frauentages begrüßt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig... [zum Beitrag]

Infoabend Duales Studium

Schwedt. Studium- Ja! Aber keine Lust die ganze Zeit nur trockene Theorie zu pauken? Hier kann ein duales... [zum Beitrag]