Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Blutspende trotz Kontaktverbot

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 25.03.2020
Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Für kommenden Montag, den 30. März, hat der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost einen Termin für Spendenwillige in Templin angesetzt. Am 15. April folgen weitere Termine in Prenzlau und am 29. April in Boitzenburg. Und das trotz des Kontaktverbotes, mit dem die Bundesregierung am Sonntag Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung der Corona-Infektion verschärft hat. Beides sei kein Widerspruch. Darauf wies die Pressesprecherin des Blutspendedienstes hin. Der Besuch von Blutspendeterminen sei ausdrücklich von den neuen Beschränkungen ausgenommen. Das Blutspendewesen gilt als systemrelevante Einrichtung in der Krankenversorgung. Da der Bedarf an lebensrettenden Spenden unverändert hoch ist, werden Spendenwillige weiterhin zur Ader gelassen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


MV unterstützt pflegende Angehörige...

Schwerin. Privatpersonen, die Angehörige pflegen oder Menschen mit Behinderung betreuen, können vom Land... [zum Beitrag]

Neue Regelungen zu Bestattungen in...

Angermünde. In die Trauerhalle des Hauptfriedhofs in Angermünde können jetzt mit Gewährleistung des... [zum Beitrag]

Sechs neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Freibäder öffnen wieder

Potsdam. Freibäder und sonstige Badeanlagen unter freiem Himmel können in Brandenburg ab dem 28. Mai... [zum Beitrag]

Sechs neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

„Die Heiden von Kummerow“ werden in...

Angermünde. Am 11. Juni um 17 Uhr weiht der Angermünder Bürgermeister Frederik Bewer zusammen mit dem... [zum Beitrag]

Ein großes Stückchen Grün

Templin. Was lange währt wird endlich gut. So ist es auch beim Templiner Bürgergarten. Über zwei... [zum Beitrag]

Grundstein für neue Fahrzeughalle in...

Neubrandenburg. Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt hat in der Neubrandenburger... [zum Beitrag]

Keine neuen Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat es innerhalb der letzten 24 Stunden keine neuen laborbestätigten Fälle an... [zum Beitrag]