Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Entführung auf Usedom war Familienstreit

Datum: 03.06.2020
Rubrik: Polizei

Heringsdorf. Was zunächst wie eine Entführung aussah, entpuppte sich als kleiner Familienstreit. In Trassenheide wurde beobachtet, wie ein polnischer Staatsangehöriger eine männliche Person bewusstlos schlug, diesen auf die Beifahrerseite eines weißen Fiats mit polnischem Kennzeichen zerrte und davonfuhr. Es wurden umgehend Funkwagen der Landes- und der Bundespolizei für eine Nahbereichsfahndung zusammengezogen und der Polizeihubschrauber zum Einsatz gebracht. Nachfragen bei der polnischen Firma, auf welche der Pkw zugelassen war, ergaben, dass sich der Transporter in Karlshagen befinden soll. Durch die eingesetzten Kräfte konnte das Fahrzeug tatsächlich in Karlshagen gefunden werden. Bei den Insassen handelte es sich um Vater und Sohn, beide polnische Staatsangehörige. Beide gaben unabhängig voneinander an, dass sie sich verbal gestritten hatten. Der 22-jährige Sohn zog den 58-jährigen Vater lediglich in das Fahrzeug. Es gab keine körperliche Auseinandersetzung. Beide Personen wiesen auch keinerlei Verletzungen auf.

 

Der Einsatz des Polizeihubschraubers machte dann übrigens doch noch Sinn. Bei ihrer Absuche entdeckte die Hubschrauber-Crew ein Feuer in einem Waldstück. Es brannten etwa 180 Quadratmeter Unterholz. Die Feuerwehr wurde umgehend informiert und das Feuer schnell gelöscht.

Quelle. Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Feuerwehr birgt leblosen 45-Jährigen...

Röbel. Am 28. Juni gegen 5.40 Uhr informierte ein Zeuge über Notruf die Polizei, dass im Malchower Recken... [zum Beitrag]

35-Jähriger schießt in Templin mit...

Templin. Am 2. Juli gegen 13.25 Uhr wurden Polizisten in die Templiner Ringstraße gerufen. Dort... [zum Beitrag]

42-jähriger Italiener muss nach...

Groß Nemerow. Nachdem ein 42-jähriger Mann in Groß Nemerow Polizisten bedroht und angegriffen hatte,... [zum Beitrag]

Polizei in MV bietet wieder...

Mecklenburgische Seenplatte. Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie viele Fahrradcodierungen im Landkreis... [zum Beitrag]

36-jährige Motorradfahrerin...

Dedelow. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Motorradfahrerin schwer verletzt wurde, kam es am 27. Juni... [zum Beitrag]

54-Jährige in Prenzlau mit...

Prenzlau. In Prenzlau hat jemand mit einem Luftgewehr auf eine 54 Jahre Frau geschossen. Am 30. Juni gegen... [zum Beitrag]

Opfer und Täter treffen erneut...

Neubrandenburg. In der Neubrandenburger Oststadt ist es in der vergangenen Woche zu einem Angriff auf... [zum Beitrag]

34-Jährige verursacht Brand in...

Pasewalk. Eine Unachtsamkeit brachte einer 34-Jährigen in Pasewalk jetzt eine Strafanzeige wegen des... [zum Beitrag]

Betrunkener 52-Jähriger rammt in...

Prenzlau. Obwohl er ordentlich gebechert haben muss, glaubte ein 52-Jähriger in Prenzlau, dass er trotzdem... [zum Beitrag]