Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Buch über Wendeherbst in Waren erhältlich

Datum: 22.06.2020
Rubrik: Kultur

Waren. Es gibt Neuigkeiten aus dem Stadtgeschichtlichen Museum in Waren. Ein wichtiges Projekt fand während der Schließzeit durch die CoronaSchutzmaßnahmen seinen Abschluss. In der Schriftenreihe des Museums erschien das Buch „HERBST 89 in Waren (Müritz)“ – Zeitzeugen berichten über die friedliche Revolution. Im Zusammenhang der Feierlichkeiten in Waren (Müritz) als zentralem Gedächtnisort für die Revolution in Mecklenburg-Vorpommern im letzten Jahr wurde die Idee für das Buch geboren. Aus ihrer eigenen Perspektive und mit persönlichen Worten schildern 27 Personen, darunter ehemalige Lehrer, Ärzte, Künstler, Krankenschwestern, Pastoren, Ingenieure, Biologen die Ereignisse im Oktober 1989. Herausgegeben hat das Buch Museumsleiter Jürgen Kniesz in Zusammenarbeit mit Alte-Jeetzel-Buchhandlung und Verlag GmbH. Das Buch ist nun im Buchhandel, im Museum oder online unter https://www.herbst-89.de/ erhältlich. Ende August ist eine Lesung mit Autoren des Buches und anschließendem Gespräch geplant. Quelle. Stadtgeschichtliches Museum Waren

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Führung durch Schwedter...

Schwedt/Oder. Der Verein DDR-Militärgefängnis Schwedt e.V. lädt am Samstag, den 27. Juni zur ersten... [zum Beitrag]

Neue Ausstellung startet in Angermünde

Angermünde. Die Ausstellung „Verwoben“ von Gaby Schulze wird am 3. Juli im Armarium des... [zum Beitrag]

Mudder-Schulten-Brunnen bleibt trocken

Neubrandenburg. „Bei dem Fritz-Reuter-Brunnen ist der Schaden nicht so schnell zu reparieren, wie zunächst... [zum Beitrag]

Ein Blick in den Lehmann-Garten

Templin. Die Aktion „Offene Gärten Uckermark“ hat sich in den vergangenen Jahren längst fest etabliert.... [zum Beitrag]

Kino unter freiem Himmel

Schwedt. Ein Stückchen Normalität kehrt zurück. In Schwedt wurde es musikalisch auf der Odertalbühne. Der... [zum Beitrag]

Töpfern im „Diester“ in Prenzlau

Prenzlau. Beim Agenda-Diplom wurde noch mal nachgelegt. Nachdem viele Veranstaltungen bereits nach kurzer... [zum Beitrag]

Das Müritzeum hat wieder täglich...

Waren. Ab dem 01.07. hat das Müritzeum wieder täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Die Planungen für die... [zum Beitrag]

Ausgezeichnete europäische...

Bollewick. An der Mecklenburgischen Seenplatte werden in diesem Sommer die besten Naturfotografien Europas... [zum Beitrag]

Minimalhaus in Templin beim Tag der...

Potsdam. Am 28. Juni findet wieder bundesweit der Tag der Architektur statt, der sich in diesem Jahr... [zum Beitrag]