Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Gesundes aus der Abo-Kiste

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 26.06.2020
Rubrik: Gesellschaft

Augustfelde. Seit 1990 lebt ein gebürtiger Erzgebirgler in der Uckermark. Matthias Hermsdorf verdient seinen Lebensunterhalt mit einer Bio-Gärtnerei. Den Lieferdienst für seine Kunden hat er allerdings schon lange vor Corona aufgebaut.


 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


DRK reduziert Altkleidercontainer im...

Prenzlau. Das Deutsche Rote Kreuz hat seinen Vertrag mit der Stadt Prenzlau zur Aufstellung der... [zum Beitrag]

25 Jahre National Park Unteres Odertal

Criewen. 25 Jahre nach Gründung von Deutschlands und Brandenburgs einzigem Flussauen-Nationalpark Unteres... [zum Beitrag]

In MV dürfen sich alle wieder treffen

Schwerin. In Mecklenburg-Vorpommern können sich die Menschen ab dem 10. Juli wieder ohne strenge... [zum Beitrag]

Licht ist Pflicht

Schwedt. Lichtpflicht, andere Geschwindigkeitsbegrenzungen und Alkoholbestimmungen – in unserem... [zum Beitrag]

Ehrenamtskarte bietet viele...

Neubrandenburg. Mecklenburg-Vorpommern führt eine Ehrenamtskarte für Menschen ein, die sich in ihrer... [zum Beitrag]

Der Rummel ist zurück

Prenzlau. Lange Zeit war es still auf dem Prenzlauer Marktberg. Dank der Lockerungen zur... [zum Beitrag]

Agenda-Team meldet freie Plätze in...

Prenzlau. Im „Diester“ kann in dieser und der kommenden Woche im Rahmen des Agenda-Diplom getöpfert... [zum Beitrag]

Sendung 03.07.2020

Themen: Jahrmarkt vor St. Marien-Lockerungen erlauben Jahrmarkt in Prenzlau, Fred Bollmann-Herr der... [zum Beitrag]

Ein neuer Corona-Fall in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]