Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

34-Jährige verursacht Brand in Pasewalker Mehrfamilienhaus

Datum: 03.07.2020
Rubrik: Polizei

Pasewalk. Eine Unachtsamkeit brachte einer 34-Jährigen in Pasewalk jetzt eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der fahrlässigen Brandstiftung ein. Am 2. Juli gegen 18.20 Uhr kam es in der Robert-Koch-Straße in Pasewalk zu einem Küchenbrand. Die 34-jährige deutsche Bewohnerin der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Robert-Koch-Straße stellte einen Wasserkocher und einen Mixer auf den Kochplatten ihres Herdes ab. Nach eigenen Angaben streifte sie beim Vorbeigehen die Bedienknöpfe des Herdes. Dieser wurde dadurch eingeschaltet und erhitzte sich. Die Bewohnerin verließ die Wohnung, um einkaufen zu gehen. Durch das Erwärmen der Kochplatten entzündeten sich die auf diesen gelagerten Gegenstände.

Ein Nachbar nahm die Rauchentwicklung wahr und verständigte die anderen Bewohner des Wohnhauses. Diese verließen daraufhin das Haus. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Pasewalk gelöscht. Diese war mit insgesamt 20 Kameraden vor Ort. Außerdem begleiteten zwei Rettungswagen und ein Notarzt den Einsatz. Nach Abschluss der Löscharbeiten kehrten die Bewohner in ihre Wohnungen zurück. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. Gegen die Verursacherin wurde Strafanzeige wegen des Verdachtes der fahrlässigen Brandstiftung erstattet.

Quelle. Polizeipräsidiums Neubrandenburg, Foto: Fred Lucius

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Verkehrsunfall mit verletzter Person

Boitzenburg. Ein 16-jähriger Kradfahrer befuhr in den frühen Abendstunden des 01.08.2020 die Templiner... [zum Beitrag]

Keine Fahrerlaubnis und doch mit...

Angermünde/Schmargendorf. Am frühen Morgen des 04.08.2020 bemerkten Polizisten im Ortsteil Schmargendorf... [zum Beitrag]

Verstoß gegen das Waffengesetz

Schwedt. Am Abend des 25.07.2020 waren in einer Kleingartenanlage in Blumenhagen aus einem der Gärten... [zum Beitrag]

Nachbarschaftshilfe bewahrte...

Prenzlau. Eine 82 Jahre alte Frau erhielt am 03.08.2020 einen Anruf, bei dem sich die Gesprächspartnerin... [zum Beitrag]

Schwerverletzte Person bei...

Prenzlau. In den Abendstunden des 01.08.2020 überholte ein 55-jähriger Kradfahrer auf der K 7324, zwischen... [zum Beitrag]

Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Prenzlau. Am 30.07.2020, gegen 12:55 Uhr, wurden Polizisten in die Stettiner Straße gerufen. Dort war es... [zum Beitrag]

Gegen Streifenwagen gefahren

Schwedt. Am späten Abend des 05.08.2020 bemerkten Polizisten in Höhe der Straße Am Aquarium einen... [zum Beitrag]

26-jähriger Ghanae überfällt...

Neubrandenburg. Ein 26-jähriger Mann aus Ghana hat versucht, einer 82-Jährigen in Neubrandenburg die... [zum Beitrag]

Vorläufige Festnahme

Angermünde. Am späten Nachmittag des 05.08.2020 kontrollierten Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe von... [zum Beitrag]