Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Betrunkener 21-Jähriger bedroht in Röbel mit Messer Kunden eines Einkaufsmarktes

Datum: 03.07.2020
Rubrik: Polizei

Röbel. Auf dem Parkplatz eines Röbeler Einkaufsmarktes wurden mehrere Kunden von einem 21-Jährigen bedroht. Der Vorfall passierte am 2. Juli gegen 19.30 Uhr in der Warener Chaussee. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befanden sich fünf Kunden auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes, als sie von dem 21-jährigen Tatverdächtigen unvermittelt unter Vorhalt eines Messers angesprochen und beleidigt wurden. Daraufhin verständigte eine der Geschädigten die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten ließ sich der Tatverdächtige widerstandslos in Gewahrsam nehmen und gab ein mitgeführtes Messer heraus. Dieses wurde als Beweismittel sichergestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Tatverdächtigen einen Wert von 1,01 Promille. Des Weiteren ergaben sich den Beamten Hinweise darauf, dass der 21-Jährige neben Alkohol auch Betäubungsmittel konsumiert hatte.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg erfolgte anschließend die Blutprobenentnahme im Klinikum Röbel. Der Tatverdächtige blieb über Nacht im Gewahrsam des Polizeireviers Röbel und wurde nach seiner Vernehmung entlassen. Die Ermittlungen der Kriminalkommissariatsaußenstelle in Röbel dauern an.

Quelle. Polizeiinspektion Neubrandenburg, Foto: Nordkurier-Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


26-jähriger Ghanae überfällt...

Neubrandenburg. Ein 26-jähriger Mann aus Ghana hat versucht, einer 82-Jährigen in Neubrandenburg die... [zum Beitrag]

Hoher Schaden durch Brand

Boitzenburger Land. Am Abend des 05.08.2020 wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Feld an der L152 bei... [zum Beitrag]

Keine Fahrerlaubnis und doch mit...

Angermünde/Schmargendorf. Am frühen Morgen des 04.08.2020 bemerkten Polizisten im Ortsteil Schmargendorf... [zum Beitrag]

Feuer und Verletzte im...

Neubrandenburg. Wenige Stunden nach dem Vorfall äußerte sich die Polizei sehr klar. Das Feuer, das am... [zum Beitrag]

Geschwindigkeitskontrollen mit...

Uckerfelde/Bietikow. In den Nachmittagsstunden des 01.08.2020 führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion... [zum Beitrag]

Polizei erwischt in Prenzlau einen...

Prenzlau. In einem Verbrauchermarkt im Prenzlauer Georg-Dreke-Ring wurde am 6. August gegen 21.45 Uhr ein... [zum Beitrag]

Ermittlungen nach Brand

Templin/Storkow. Am späten Abend des 28.07.2020 brannte auf einem Kirchengelände in der Storkower... [zum Beitrag]

Ermittlungen zu einer Körperverletzung

Schwedt. Am Mittag des 03.08.2020 wurden Polizisten in die August-Bebel-Straße gerufen. Auf einem dort... [zum Beitrag]

Schwerverletzte Person bei...

Prenzlau. In den Abendstunden des 01.08.2020 überholte ein 55-jähriger Kradfahrer auf der K 7324, zwischen... [zum Beitrag]