Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Straße zwischen Neuhof und Carwitz kostete 1,2 Millionen Euro

Datum: 08.07.2020
Rubrik: Wirtschaft

Feldberger Seenlandschaft. Die Kreisstraße MSE 95 zwischen Neuhof und Carwitz ist wieder befahrbar. Die Gesamtinvestition des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte für  dieses Bauvorhaben einschließlich landschaftspflegerischer Maßnahmen und dem Erwerb von Ökopunkten beträgt etwa 1,2 Mio. Euro. Der Ausbau erfolgte im Auftrag des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte vom Ortsausgang Neuhof bis zum Ortseingang Carwitz mit einer Ausbaulänge von 2600 Metern auf eine Fahrbahnbreite von 5,50 Metern. Die bestehende Bushaltestelle in Carwitz „Abzweig Rosenhof“ wurde als barrierefreie Straßenrandhaltestelle erneuert. Gegenüberliegend wurde eine zusätzliche Haltestelle in Richtung Neuhof errichtet. Die Verkehrsanlagen erhielten eine Ausstattung mit Leitpfosten sowie eine Fahrbahnmarkierung und verkehrsregelnde Beschilderung. Zudem wurden rund 30 Bäume entlang der Kreisstraße gepflanzt. Mit  Beginn der Bauarbeiten musste die Kreisstraße zum 1. April 2020 voll gesperrt werden. Ein Dank gilt daher den Bewohnern von Carwitz und ihren zahlreichen touristischen Gästen, die Verständnis für die Verkehrseinschränkung hatten und die großräumige Umleitung über Thomsdorf und Funkenhagen nutzten, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.

Quelle. Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Messe erleichtert Start ins Berufsleben

Prenzlau. Zahlreiche interessierte Schüler waren bei der diesjährigen vocatium in Prenzlau zu Gast. Bei... [zum Beitrag]

Fischer mit Existenzängsten

Angermünde. Das Abfischen an den Blumberger Teichen bei Angermünde ist eine Traditionsveranstaltung mit... [zum Beitrag]

Über 300 neue Stellen für Lehrkräfte...

Schwerin. 302 neue Stellen für Lehrerinnen und Lehrer an den staatlichen allgemein bildenden und... [zum Beitrag]

IHK ehrt jahrgangsbeste...

Neubrandenburg. Sie haben Brauer und Mälzer, Verfahrensmechanik für Beschichtungstechnik, Pharmakant oder... [zum Beitrag]

Lehrgang Industriemeister Metall...

Eberswalde. Wie das IHK-Bildungszentrum Eberswalde informiert, startet ab dem 7. Dezember 2020 der... [zum Beitrag]

MV-Minister kritisiert Preisverfall...

Schwerin. Landwirte haben in Mecklenburg-Vorpommern mehrere Protestaktionen angekündigt. Damit wollen sie... [zum Beitrag]

MV-Ministerin will...

Schwerin. Sozialministerin Stefanie Drese hat die praxisorientierte  Ausbildung für Erzieherinnen und... [zum Beitrag]

IHK Ostbrandenburg präsentiert...

Frankfurt (Oder). Die Geschäftslage der Ostbrandenburger Unternehmen im IHK-Bezirk hat sich seit dem... [zum Beitrag]

Digitale Ausbildungsmesse

Uckermark. Die erste digitale Brandenburger MINT-Ausbildungsmesse unter dem Motto „Gestalte deine Welt von... [zum Beitrag]