Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Dahlemann zieht positive Resonaz

Datum: 10.07.2020
Rubrik: Politik

Schwerin. Eine positive Bilanz hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann für seine 4. Vorpommerntour gezogen: „Gerade in diesem Jahr war es für mich wichtig, neben Städten vor allem kleine Gemeinden im östlichen Landesteil zu besuchen und mit vielen Menschen zu sprechen. Das Corona-Virus hat auch in Vorpommern viele Unternehmen, Einrichtungen und Familien hart getroffen. Zurückgekommen sind wir mit vielen Eindrücken und einem vollen Auftragszettel. Besonders beeindruckt haben mich die Solidarität und der Zusammenhalt in dieser schwierigen Situation“, betonte Dahlemann am letzten Tag seiner diesjährigen Tour, die unter dem Motto „Vorpommern – mit Abstand am schönsten!“ stand.

Vom 24. Juni bis 10. Juli war der Staatssekretär an neun Thementagen mit 30 Einzelterminen quer durch Vorpommern unterwegs. Es ging um Schlösser, Museen, Naturerlebnisparks, Regionale Produkte, Inseln als besondere Orte, Landwirtschaft und Fischerei, Tourismus, Wirtschaft und Start Ups und Digitales. Dahlemann: „Diese Vielfalt der Themen macht die Vielfalt Vorpommerns deutlich. Wir sind Tourismusregion, das ist ganz klar. Wir sind aber mehr und wir können noch viel mehr. Vorpommern ist traditionell und modern zugleich. Das habe ich auf meiner diesjährigen Tour wieder eindrucksvoll erleben dürfen. Ich danke allen, die mit viel Freude und großer Kompetenz die Einzelstationen vorbereitet und begleitet haben. Wir haben neue Kontakte geknüpft und andere gestärkt. Es war eine wirklich erfolgreiche Tour. Auf zur 5. Vorpommerntour im nächsten Jahr.“

Quelle. Staatskanzlei, Foto: Stephan Greiner

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Trotz 40 Versicherungsjahren unter...

Brandenburg.  Obwohl sie mindestens 40 Versicherungsjahre haben, erhalten knapp 162 000 Brandenburger... [zum Beitrag]

Stefan Zierke auf Amtstour

Gramzow. Stefan Zierke ist in der Uckermark kein Unbekannter. Immerhin ist er Mitglied des Deutschen... [zum Beitrag]

MV prüft Quarantäneregel für...

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung prüft eine Verschärfung der Quarantäneregeln für... [zum Beitrag]

Forderung nach Kinderbeauftragtem...

Schwerin. Die Linke fordert angesichts vielfältiger Gewalt gegen Kinder einschließlich sexueller... [zum Beitrag]

Verbot von Großveranstaltungen wird...

Das Verbot von Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen wird vorerst bis Ende Oktober 2020... [zum Beitrag]

Mike Bischoff unterwegs

Uckermark. Für die Sommermonate heißt es in der Politik: Sitzungspause. Nicht jedoch für Mike Bischoff.... [zum Beitrag]

Taxen-Tarifverordnung ist Thema für...

Prenzlau. Am 15. Juli wird um 14 Uhr eine Sondersitzung des Kreistages stattfinden. Grund für diese... [zum Beitrag]

Lockerung der Corona-Regeln

Die Bundesländer können im Kampf gegen die Corona-Pandemie über die schrittweise Öffnung des öffentlichen... [zum Beitrag]

Corona-Überbrückungshilfe des Bundes...

Schwerin. Zur Sicherung der Existenz von kleinen und mittelständischen Unternehmen hat der Bund als Teil... [zum Beitrag]