Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Bisher weniger Unfalltote am Wasser

Datum: 30.07.2020
Rubrik: Gesellschaft

Mecklenburg-Vorpommern. Der Sommer 2020 war bisher längst nicht so heiß wie in den Vorjahren. Zwar sind die Strände voll, sofern die Sonne scheint. Aber die Polizei musste deutlich weniger Todesfälle bei Unfällen im und am Wasser registrieren.

Das wechselhafte Sommerwetter spiegelt sich in Mecklenburg-Vorpommern auch in weniger Bade- und anderen Unfällen am Wasser wider. So mussten Helfer und Polizei in der Badesaison 2020 bisher vier Menschen tot aus Seen und der Ostsee bergen, wie Robert Stahlberg als Sprecher der Wasserschutzpolizei im Nordosten sagte. Dabei gab es nur einen Todesfall beim klassischen Baden.

Bis Ende Juli des Vorjahres waren bereits 14 Tote bei Badeunfällen gezählt worden, im gesamten Sommer 18 Badetote. Im Hitzesommer 2018 hatte die Polizei für die Badesaison 25 Tote bei Badeunfällen registriert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


UM.tv 25.09.2020

Themen: Letzter Meilenstein-Asklepios Klinikum weiht Neu- und Umbau ein, Lebendige... [zum Beitrag]

Nicht nur bio sondern auch vegan

Mühlhof. Millionen Tonnen an Nahrungsmitteln wandern in Deutschland jährlich in den Müll. Eine... [zum Beitrag]

Manege frei ist derzeit leider nur...

Schwedt. Was für andere der Sonntag, ist für Zirkusleute der Montag. Ruhig und beschaulich geht es zu.... [zum Beitrag]

Neubrandenburger Ziegelbergstraße...

Neubrandenburg. Aufgrund dringend notwendiger Sanierungsarbeiten an einer Entwässerungsleitung muss die... [zum Beitrag]

42 neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Schulbusfahrten könnten am 29....

Prenzlau. Auch bei der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft mbH (UVG) wird am 29. September gestreikt. Der... [zum Beitrag]

23 neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Wie fahrradfreundlich ist Schwedt...

Schwedt. Vom 1. September bis 30. November 2020 kann man auf www.fahrradklima-test.adfc.de an... [zum Beitrag]

Kleine Forscher an der Flussbadestelle

Schwedt. Hier wird die geforscht. Die Jungen und Mädchen der 1. Klasse der Astrid-Lindgren-Schule... [zum Beitrag]