Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Wirtschaftsminister besucht Traditionsunternehmen

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 31.07.2020
Rubrik: Wirtschaft

Angermünde. In diesem Herbst jährt sich die Wiedergründung des Landes Brandenburg zum 30. Mal. Aus diesem Anlass besucht Wirtschaftsminister Jörg Steinbach in den kommenden Wochen eine Reihe dieser märkischen Traditionsbetriebe, um sich von den Unternehmern selbst deren in den vergangenen 30 Jahren hart erkämpfte Erfolgsgeschichten erzählen zu lassen. Den Anfang machte die Traditionsfirma Preußen-Email in Angermünde. Hier wird seit 137 Jahren Emaille produziert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Freie Ausbildungsplätze in Brandenburg

Brandenburg. Von den rund 12.000 betrieblichen Ausbildungsplätzen in Brandenburg sind bislang 6800 noch... [zum Beitrag]

Breitband-Vertrag für Projektgebiet...

Breitband-Vertrag  für Projektgebiet Dargun unterzeichnet    Ein weiterer Vertrag für den... [zum Beitrag]

Traktoren, Mähdrescher und Co. sind...

Uckermark. Die Erntezeit hat begonnen. Mit der Gerste geht es los. Dann folgen Raps, Weizen und Roggen.... [zum Beitrag]

VR-Bank eröffnet in Löcknitz neue...

Löcknitz. Schick und modern präsentiert sich die frisch eröffnete Filiale der VR-Bank Uckermark-Randow... [zum Beitrag]

Fördermittel für den Einzelhandel

Schwedt. Nur eine Woche nach Inkrafttreten der Kommunalen Marketingförderrichtlinie übergibt Schwedts... [zum Beitrag]

Historisches Denkmal wird zu Wohnraum

Templin. Seit vielen Jahren liegt das Grundstück der Alten Brauerei in Templin brach. Nur ein Zaun schützt... [zum Beitrag]

Azubi-Zahlen in MV weiter gestiegen

Mecklenburg-Vorpommern. Die Zahl der Auszubildenden in den Betrieben ist in Mecklenburg-Vorpommern im... [zum Beitrag]

Neue Perspektiven für den ländlichen...

Prenzlau Der ländliche Raum befindet sich im Wandel. Nachdem die Regionen Barnim, Uckermark, UeckerRandow... [zum Beitrag]

Straße zwischen Neuhof und Carwitz...

Feldberger Seenlandschaft. Die Kreisstraße MSE 95 zwischen Neuhof und Carwitz ist wieder befahrbar. Die... [zum Beitrag]