Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

26-jähriger Ghanae überfällt 82-jährige Neubrandenburgerin

Datum: 06.08.2020
Rubrik: Polizei

Neubrandenburg. Ein 26-jähriger Mann aus Ghana hat versucht, einer 82-Jährigen in Neubrandenburg die Handtasche zu entreißen. Dabei ging er so rücksichtslos vor, dass die Frau stürzte. Die Seniorin musste mit dem Rettungswagen in das Neubrandenburger Klinikum gebracht werden. Der Überfall ereignete sich am 5. August gegen 10 Uhr in der Kirschenallee in Neubrandenburg. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg informiert. Sie konnte auch eine Personenbeschreibung des Tatverdächtigen abgeben. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ist die 82-jährige deutsche Rentnerin in der Kirschenallee aus dem Bus gestiegen und wollte in Richtung des Langen Heinrich gehen. Dabei trug sie ihre Handtasche über der Schulter. Der Tatverdächtige kam der 82-Jährigen entgegen und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Es gelang ihm nicht, in den Besitz der Tasche zu kommen und er flüchtete in Richtung Tankstelle.

Insgesamt acht Funkstreifenwagen des Polizeihauptreviers Neubrandenburg, des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Altentreptow und des Kriminalkommissariats Neubrandenburg waren an der anschließenden Verfolgung des Räubers beteiligt. Der flüchtige Täter wurde beobachtet, wie er über das Tankstellengelände, dann über die Neustrelitzer Straße in das angrenzende Waldgebiet lief.

Den Beamten ist es nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen gelungen, den Tatverdächtigen zu stellen. Er lag im Gras und versuchte so sich vor der Polizei zu verstecken. Bei dem Mann handelt es sich um einen 26-jährigen ghanaischen Staatsangehörigen. Er wurde vorläufig festgenommen und zum Polizeihauptrevier Neubrandenburg gebracht.

Quelle. Polizeiinspektion Neubrandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Polizei fasst Verdächtigen nach...

Demmin. Nach einem versuchten sexuellen Übergriff am 19. September in der Demminer Baumannstraße haben... [zum Beitrag]

Fuchs klaut Huhn und verliert es bei...

Röbel. Da war er sein Huhn wieder los. Ein kurioser Wildunfall ereignete sich am 29. September gegen 2230... [zum Beitrag]

Ford Mondeo ist in Eggesin verschwunden

Eggesin. Auf einen weißen Ford Mondeo hatten es Diebe in Eggesin abgesehen. In der Zeit von 21. September,... [zum Beitrag]

Drei Pkw in Unfall auf B108 bei...

Waren (Müritz). Gleich drei Fahrzeuge waren in einen Unfall verwickelt, der am 29. September zwischen den... [zum Beitrag]

Polizei ermittelt nach gefährlicher...

Mirow. Im Zusammenhang mit einem gefährlichen Vorfall bei der Maisernte hat die Polizei an der... [zum Beitrag]

62-Jähriger fährt mit 1,75 Promille...

Schwedt/Oder. Mit immerhin 1,75 Promille war ein 62-Jähriger in Schwedt unterwegs. In der Schwedter... [zum Beitrag]

80 000 Euro teurer Audi Q7 in...

Neubrandenburg. Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch, der am 16. September in Neubrandenburg statt... [zum Beitrag]

Auffahrunfall nach Kollision mit Reh...

Penzlin. Im Zusammenhang mit einem Wildunfall sind auf der Bundesstraße 192 bei Penzlin vier Menschen... [zum Beitrag]

Einbrecher klauen Schlüssel für 80...

Neubrandenburg. In den frühen Morgenstunden des 25. September ist es zu einem Einbruch in ein... [zum Beitrag]