Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Sportliches Stadtradeln in Neustrelitz startet am 29. August

Datum: 26.08.2020
Rubrik: Sport

Neustrelitz. Zum dritten Mal nimmt Neustrelitz am Stadtradeln teil. Der Auftakt ist am Sonnabend, dem 29. August, um 10 Uhr am Stadthafen. An der Zierker-See-Runde nimmt auch Bürgermeister Andreas Grund teil. Die Strecke, die gefahren wird, ist circa 12 Kilometer lang. Zum Auftakt am Stadthafen musizieren Künstler der TOG - Theater- und Orchester GmbH NB/NZ. Am Stand der Touristinformation und des Leea gibt es Informationen rund ums Stadtradeln.

Am 19. September wird zum Tag der offenen Tür im Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) erste Bilanz gezogen. Alle, die sich an der weltweiten Aktion für den Klimaschutz beteiligen möchten, sind aufgerufen, sich unter www.stadtradeln.de/neustreiltz anzumelden und zu informieren. Die Stadt Neustrelitz und das Leea haben die Organisation in die Hand genommen und freuen sich auf möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Besonders angesprochen wurden auch die Schulen der Stadt, die sich klassenweise beteiligen können. Um auch Interessierten ohne Internetzugang die Teilnahme zu ermöglichen, liegen in der Touristinformation, Strelitzer Straße 1, Erfassungsbögen aus.

Die aus den Vorjahren bekannten und beliebten Thementouren werden auch in diesem Jahr angeboten. An zehn Tagen kann man gemeinsam radeln, um Stadt und Umgebung unter fachkundiger Führung (noch besser) kennenzulernen. Die Thementouren werden vom Landeszentrum für Erneuerbare Energien, vom Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern, Gärten und Kunstsammlungen M-V, vom Welcome Center des Landkreises, von der Stadtkirchengemeinde, von den Strelitzer Musikfreunden, vom Kunsthaus und vom Domjüch-Verein sowie von der Stadt Neustrelitz unterstützt. Sofern nicht anders angegeben, sind die Führungen kostenfrei.

Quelle. Stadt Neustrelitz        

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Indoor-Kontaktsport ist in...

Uckermark. Indoor-Kontaktsport ist unter Auflagen ohne Altersbeschränkung wieder... [zum Beitrag]

Sportfest startet in Prenzlauer Kita...

Prenzlau. Im Rahmen des Kita Projektes „Jolinchen - Fit und gesund in der Kita“, das von der  AOK... [zum Beitrag]

Mehr Fans bei Spielen von...

Schwerin. Mehr Zuschauerinnen und Zuschauer in Mecklenburg-Vorpommern zum Saisonstart: Die Landesregierung... [zum Beitrag]

Erste Plakette des Neubrandenburger...

Neubrandenburg. Die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg ist als Sportstadt bekannt. Dafür sind die zahlreichen... [zum Beitrag]

Uckermärkische Schüler können an...

Uckermark. Keine Großveranstaltung, und doch die größte Aktion in der Geschichte von Deutschlands... [zum Beitrag]

Von Prenzlau nach Potzlow und zurück

Prenzlau. Der Rolandlauf geht in eine neue Runde. Es ist bereits die 6. Auflage des uckermärkischen... [zum Beitrag]

Kinder absolvieren erfolgreich...

Angermünde. Die Stadt Angermünde konnte in diesem Jahr wieder einen offenen Schwimmkurs im stadteigenen... [zum Beitrag]

Bogensportler können noch bis zum...

Schwedt. Noch bis zum 30. September können Bogenschützen des Landes Brandenburg, egal welchen Fachverband... [zum Beitrag]

Schwedter Schützen holen Gold und...

Schwedt. Große Freude bei den Schwedter Bogensportlern. Die Compoundschützen des SSV PCK 90 Schwedt e.V.... [zum Beitrag]