Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Mittwochs-im-Müritzeum startet wieder

Datum: 12.09.2020
Rubrik: Kultur

Waren. Naturkunst und/oder Pilz? Das ist der Vortrag, mit dem die Reihe MiM (Mittwochs im Müritzeum) gestartet wird. Manfred Böttcher, Pilzsachverständiger des Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, kennt sich bestens aus in der Pilzwelt. Bei seinen Streifzügen durch die Natur entdeckt er mitunter Pilze, die man wohl eher als Naturkunstwerke betiteln würde. In seinem Vortrag in der Reihe MiM am 16. September um 19.30 Uhr entführt er seine Gäste mit Bildern in die gestaltungsreiche Welt der Pilze. Nebenbei verrät er uns woran man erkennt, was ein guter Speisepilz ist und welche Pilze man eher stehen lassen und nur bewundern sollte.

Das Müritzeum lädt alle Pilzfreunde zu diesem virtuellen Rundgang ein. Es ist der erste MiM-Vortrag der seit des Corona-Pandemieausbruchs wieder stattfindet. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und es muss eine Anwesenheitsliste geführt werden. Eine Anmeldung (gern telefonisch 03991 633 680) ist notwendig. Bei dem Vortrag ist der Abstand zu den anderen Gästen von 1,50 Meter zu beachten und bis zum Platz eine Maske zu tragen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, das Müritzeum bittet um eine Spende.

Ergänzend zum Vortrag ist eine Pilzberatung mit einer Pilzschau am Wochenende 17. und 18. Oktober im Müritzeum geplant. Dann kann jeder einen Blick auf Pilz-Originale werfen oder seine eigenen Findlinge zum Bestimmen durch Manfred Böttcher mitbringen. Natürlich nur, wenn es bis dahin Pilzwetter wird.

Quelle. Müritzeum gGmbH/Foto: MiM-Vortrag: © Müritzeum

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Escape-Room am Spieltisch startet am...

Prenzlau. Der Spieleabend geht in die 2. Runde. Spannende Fälle warten in diesem Escape-Room-Spiel für zu... [zum Beitrag]

Parkkonzert vor dem Schloss Criewen

Criewen. Klanggenuss vor historischer Kulisse. Es wurde zum ersten Parkkonzert vor dem Schloss Criewen mit... [zum Beitrag]

„Zwei Herzen an der Leine“ - Witt...

Neubrandenburg. Der Förderverein der Regionalbibliothek lädt am 24. Oktober 2020 um 19.30 Uhr zu einer... [zum Beitrag]

Podcast stellt Ausflugsziele in...

Mecklenburgische Seenplatte. Rein in die Bahn und raus ins Abenteuer: Mit dieser Idee schickt DB Regio... [zum Beitrag]

Gregor Gysi kommt am 19. Oktober...

Waren. Am 19. Oktober wird Gregor Gysi erneut nach Waren kommen. Um 19 Uhr beginnt im Bürgersaal Waren die... [zum Beitrag]

Vortrag im Dominikanerkloster...

Prenzlau. Zu einem neuen Reiseabenteuer lädt das Dominikanerkloster Prenzlau im Rahmen der beliebten Reihe... [zum Beitrag]

Kloster zeigt Malerei von Vanessa...

Prenzlau. „Licht“ hat Vanessa von Wendt ihre Ausstellung genannt, die am Sonnabend, 19. September, um 15... [zum Beitrag]

Peter Vollmer bittet zum Kabarett...

Prenzlau. Zur beliebten Reihe Kabarett im Kloster wird am Sonnabend, 10. Oktober 2020, um 17 und 20 Uhr... [zum Beitrag]

Dorothea Maroske stellt in der...

Neustrelitz. Zeichnungen von Dorothea Maroske sind derzeit in der Galerie der Sparkasse... [zum Beitrag]