Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Bundesweiter Warntag

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 11.09.2020
Rubrik: Gesellschaft

Laute Sirenen erklingen ganz Deutschland zur gleichen Zeit. Zum ersten Mal wurde der bundesweite Warntag durchgeführt. Dabei sollten unterschiedliche Warnmöglichkeiten für den Katastrophenfall getestet werden, etwa Sirenen, Durchsagen per Lautsprecher, Mitteilungen über die sozialen Medien und Warn-Apps sowie digitale Werbetafeln. Der Probealarm begann um 11 Uhr. Die Bürger sollten so die Abläufe kennenlernen, um im Ernstfall die Warnmeldungen richtig wahrnehmen und einordnen zu können.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Bau-Container in der Mühlmannstraße

Prenzlau. 18 neu aufgestellte Container wecken aktuell die Neugier der Anwohner der Prenzlauer... [zum Beitrag]

Brandenburg bereitet Start der...

Potsdam. Das Land Brandenburg bereitet den Start der Corona-Impfungen vor. Erste Impfzentren sollen in... [zum Beitrag]

409 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Afrikanische Schweinepest: Drittes...

Potsdam. Vier weitere Fälle der Afrikanischen Schweinepest wurden am 16. November bestätigt. Das Nationale... [zum Beitrag]

Abstimmung zum Bürgerbudget auf 13....

Prenzlau Die für Sonnabend, den 21. November, geplante öffentliche Abstimmung... [zum Beitrag]

Glocke von St. Marien in...

Neubrandenburg. Auf dem Platz vor der Konzertkirche in Neubrandenburg wurden in den vergangenen Wochen die... [zum Beitrag]

Infektionen an drei Schulen in...

Neubrandenburg. Wegen Coronafällen gibt es an drei Schulen in Neubrandenburg Einschränkungen. Am stärksten... [zum Beitrag]

Schwedter pflanzen ihre Bäume auf...

Schwedt. Wo früher Hochhäuser und Gewerbegebäude standen, erfreuen jetzt Bäume die Schwedter und ihre... [zum Beitrag]

Überwiegende Zahl der Infektionen...

Neubrandenburg. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales meldet mit Stand 16. November 2020, 16.48... [zum Beitrag]