Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Führungen durch Stasi-Haftanstalt in Neustrelitz möglich

Datum: 14.09.2020
Rubrik: Gesellschaft

Neustrelitz. Die Stasi-Haftanstalt Töpferstraße e.V. beteiligt sich am 26. September mit einem Vortrag und Führungen an den "Tagen der politischen Bildung M-V 2020", die noch bis zum 3. Oktober von der Landeszentrale für politische Bildung MV veranstaltet werden.  Als langjähriger Kooperationspartner beteiligt sich der Verein Stasi-Haftanstalt Töpferstraße e.V. gemeinsam mit dem Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz gern daran: "Wir bieten am 26. September um 11 und um 15 Uhr Sonderführungen im Erinnerungsort und um 17 Uhr einen spannenden Vortrag zur Demokratie in unserer heutigen Zeit an", sagt die stellvertretende Vereinsvorsitzende Kathrin Engel. "Historisch-politische Bildung ist schließlich ein Kernanliegen unseres Vereins."

Das Programm: 11 Uhr Führung durch den Erinnerungsort Stasi-Haftanstalt, Treffpunkt Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in der Schloßstraße 12/13

15 Uhr Führung durch den Erinnerungsort Stasi-Haftanstalt, Treffpunkt Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in der Schloßstraße 12/13

17 Uhr Vortrag zum Thema: "Demokratie, Identität und Gesellschaft - über Verantwortung und Selbstbestimmung in einer komplexen Welt", Referent: Stefan Hilscher, Dipl.-Psychologe, Ort: Kulturquartier MST in der Schlossstraße 12/13. Der Eintritt ist frei.

Quelle. Stasi-Haftanstalt Töpferstraße e.V./Foto: S. Böhm

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Prenzlauer Vielfalt zur Herbst- und...

Prenzlau. In Prenzlau ist etwas los! Nicht nur, weil trotz Corona versucht wird, immer wieder – natürlich... [zum Beitrag]

42 neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

16 neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Bewerbungsfrist für...

Potsdam. Die Bewerbungsfrist für den Brandenburger Integrationspreis 2020 wurde um zwei Wochen verlängert:... [zum Beitrag]

Sieben neue Corona-Fälle in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Schulbusfahrten könnten am 29....

Prenzlau. Auch bei der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft mbH (UVG) wird am 29. September gestreikt. Der... [zum Beitrag]

Führung durch Schwedter...

Schwedt. Der Verein DDR-Militärgefängnis Schwedt e.V. lädt am 26. September zur nächsten öffentlichen... [zum Beitrag]

Straßenbauarbeiten zwischen Mürow...

Angermünde. Anwohner und Verkehrsteilnehmer müssen sich auf eine mehrwöchige Straßensperrung zwischen... [zum Beitrag]

Straßensanierung in Blumenhagen...

Schwedt. Im Schwedter Ortsteil Blumenhagen (Uckermark) wird die Fahrbahndecke im Zuge der Landesstraße L... [zum Beitrag]