Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Stadt Pasewalk bekommt 78 000 Euro Fördermittel für Bau eines Geh- und Radwegs

Datum: 05.10.2020
Rubrik: Wirtschaft

Pasewalk. Die Stadt Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält vom Landesverkehrsministerium im Rahmen einer Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Straßenbauamt Neustrelitz für den Bau eines Geh- und Radwegs an der Ortsdurchfahrt Pasewalk der Landesstraße 321 einen Zuschuss in Höhe von rund. 78 400 Euro. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-Vorpommern bereitgestellt. Die förderfähigen Ausgaben betragen etwa 104 600,  die Gesamtkosten circa  123 000 Euro.

Der Geh- und Radweg wird entlang der Torgelower Straße in einer Breite von 2,6 auf einem 486 Meter langen Abschnitt ausgebaut. Aufgrund der Genehmigung des vorzeitigen Baubeginns haben die Arbeiten bereits begonnen. Sie sollen voraussichtlich 2021 abgeschlossen sein.

Die Landesstraße 321 ist eine Verbindung zwischen der Bundesstraße 109 bei Heinrichsruh im Norden und der Bundesstraße 104 in der Stadt Pasewalk. Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung von durchschnittlich 7843 Kraftfahrzeugen pro Stunde ist zur Gewährleistung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer der straßenbegleitende Rad- und Gehweg im Zuge des grundhaften Ausbaus der Straße mit auszubauen.

Quelle. Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung/Foto: Daniel Reinhardt

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Rummel in Neubrandenburg

Neubrandenburg. Noch bis zum 11.Oktober lädt jeweils Mittwochs bis Sonntags jetzt auch der Rummel in... [zum Beitrag]

In Rattey wird der Wein gelesen

Rattey. Phönix, Solaris, Regent oder Rondo - Die Weinlese ist auch in unserer Region voll im Gange. Und... [zum Beitrag]

Kampagne „EinKauf mit Herz in...

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat gemeinsam mit dem Handelsverband... [zum Beitrag]

Mentoringprogramm für...

Brandenburg. Ab sofort können sich Brandenburger Junglandwirte und Existenzgründer um einen Platz im neuen... [zum Beitrag]

IHK Ostbrandenburg präsentiert...

Frankfurt (Oder). Die Geschäftslage der Ostbrandenburger Unternehmen im IHK-Bezirk hat sich seit dem... [zum Beitrag]

Dienstreisen nach Polen wurden abgesagt

Schwerin. Vor dem Hintergrund des steigenden Infektionsgeschehens in Polen mussten die geplanten... [zum Beitrag]

Start-ups und mittelständische...

Schwerin. Das Land Mecklenburg-Vorpommern legt gemeinsam mit der Mittelständischen... [zum Beitrag]

IHK wertet Beherbergungsverbot als...

Frankfurt/Oder. Die Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg geben zu bedenken, dass das... [zum Beitrag]

Messe in Prenzlau soll Schülern bei...

Prenzlau. Wer Fragen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten hat, sollte sich den 29. Oktober rot im... [zum Beitrag]