Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Angermünder Gänsemarkt und Weihnachtsstadt finden dieses Jahr nicht statt

Datum: 16.10.2020
Rubrik: Gesellschaft

Angermünde. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie finden der Angermünder Gänsemarkt und die kulturellen Aktionen der Weihnachtsstadt in diesem Jahr nicht statt. Das Jubiläum „ 20 Jahre Angermünder Gänsemarkt“ wird auf den 2. bis 5. Dezember 2021 verschoben. Dies geben die Veranstalter, der Tourismusverein Angermünde e. V. und die Stadt Angermünde, offiziell bekannt. In ausgiebigen Gesprächen mit Mitgliedern und Partnern wurde das Für und Wider sorgfältig abgewogen. Die nachhaltige Leitidee des Angermünder Gänsemarktes, die seit 2018 sukzessive umgesetzt wird, führte letztendlich zu der oben erwähnten finalen Entscheidung.

„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Lange haben wir mit unseren Mitgliedern und Partner nachgedacht und diskutiert. Es gibt 100 Gründe den Angermünder Gänsemarkt unter Corona-Bedingungen durchzuführen und es gibt genauso viele Gründe es nicht zu tun. Jeder Grund ist richtig.“ so Johanna Henschel, Geschäftsführerin vom Tourismusverein Angermünde. „Letztendlich haben wir uns jedoch für eine konsequente Weiterführung unseres nachhaltigen, urgemütlichen Marktkonzeptes entschieden. Für regional-biologischen Genuss ohne Plastik und für eine gemütliche, gesellige Weihnachtsatmosphäre, in der öfter enger zusammengerutscht wird. Genau das macht den Angermünder Gänsemarkt über die Region hinaus beliebt und so soll es auch bleiben.“

Quelle. Tourismusverein Angermünde e.V. Marketing /Foto: R. Mundzeck

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Edles Geflügel präsentiert sich in...

Prenzlau. Stolzes Hahnenkrähen empfing die Besucher der Uckermärkischen Junggeflügelschau in Prenzlau. 609... [zum Beitrag]

Landkreis MSP informiert zum...

Neubrandenburg. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat eine Statistik zum Infektions-Geschehen an... [zum Beitrag]

Geänderter Schulweg für Erst- und...

Prenzlau In der kommenden Woche beginnen die Bauarbeiten für das „Schützen Quartier“. Zur Verlegung der... [zum Beitrag]

Messebesuch mit Maske

Prenzlau. Die Ausbildungsmesse „vocatium“ hat seit vielen Jahren Tradition in Prenzlau. Schüler, die auf... [zum Beitrag]

Einschränkungen im Neubrandenburger...

Neubrandenburg. Auf Grund von Bauarbeiten kommt es am 30. und 31. Oktober noch einmal zu Einschränkungen... [zum Beitrag]

Welt-Polio-Tag: Impfen schützt,...

Uckermark. Der 28. Oktober ist Welt-Polio-Tag. Ziel des Welt-Polio-Tages ist, die Bevölkerung zu... [zum Beitrag]

88-jähriger Corona-Kranker in...

Neubrandenburg. Wie der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte mitteilte, ist am 26. Oktober eine Person im... [zum Beitrag]

Fälle von Infektionen mehren sich in...

Neubrandenburg. Landrat Heiko Kärger hat die Mitglieder des Kreisausschusses über die aktuelle Corona-Lage... [zum Beitrag]

Haus Uckermark in Angermünde bleibt...

Angermünde. Die strengeren Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie führen auch im Haus Uckermark in... [zum Beitrag]