Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Einbrecher verursachen 6000 Euro Schaden auf Neubrandenburger Baustelle

Datum: 19.10.2020
Rubrik: Polizei

Neubrandenburg. Unbekannte Täter haben sich in Neubrandenburg gewaltsam Zutritt auf ein Baustellengelände verschafft. Am 19. Oktober wurde der Polizei Neubrandenburg der Einbruch auf dem Datzeberg gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt auf ein Baustellengelände eines Turnhallenneubaus in der Rasgrader Straße. Sie drangen anschließend gewaltsam in zwei Baucontainer ein. Nach derzeitigen Erkenntnissen haben die Täter diverse Werkzeuge (hochwertige Werkzeuge, wie Akkuschrauber, Winkelschleifer, Bohrmaschine der Marke Makita) in Höhe von circa 5000 Euro entwendet. Der entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf 6000 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen wegen des Einbruchsdiebstahls werden im Kriminalkommissariat Neubrandenburg geführt. Zeugen, die im genannten Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen in der Rasgrader Straße wahrgenommen haben oder Hinweise zum Verbleib des Diebesgutes geben können, richten diese bitte an die Polizei in Neubrandenburg unter 0395-5582 5224 oder unter www.polizei.mvnet.de.

Quelle. Polizeiinspektion Neubrandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Unter Drogeneinfluss gefahren

Angermünde. In der Heinrichstraße kontrollierte die Polizei am Dienstagvormittag einen PKW-Fahrer. Ein... [zum Beitrag]

Unbekannte schmieren Graffiti an...

Schwedt. An der Giebelwand eines Jugendclubs im Dr.-Wilhelm-Külz-Viertel haben noch Unbekannte großflächig... [zum Beitrag]

Frau greift in Prenzlau in...

Prenzlau. Einen dreisten Griff in die Kasse wagte eine Frau in Prenzlau. Am Nachmittag des 28. April begab... [zum Beitrag]

Zwei Versammlungen in Prenzlau...

Prenzlau. Am 23. April fanden auf dem Marktberg in Prenzlau zwei Versammlungen unter freiem Himmel statt.... [zum Beitrag]

Polizei erwischt Personen während...

Uckermark. Weil sie sich nicht an die Regularien der Corona-Eindämmungsverordnung gehalten haben, müssen... [zum Beitrag]

Betrunkener 46-jähriger Autofahrer...

Retzow/Lychen. Er hätte das Auto stehen lassen sollen. Mit 1,03 Promille intus fuhr ein 46-jähriger Mann... [zum Beitrag]

Leichtkraftrad gestohlen

Prenzlau. Am 5. Mai zwischen null und ein Uhr brachen unbekannte Täter einen Hintereingang eines... [zum Beitrag]

43-Jähriger fährt betrunken und ohne...

Schwedt. Betrunken und ohne Fahrerlaubnis  war ein 43-Jähriger in Schwedt unterwegs.  Beamte der... [zum Beitrag]

35-Jährige wird bei Unfall bei...

Schönermark. Am Nachmittag des 22.04.2021 war eine 35 Jahre alte Frau mit ihrem Ford Mondeo samt Anhänger... [zum Beitrag]