Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Junge Jazzer gesucht: Jetzt zum Casting für Landesjugendjazzorchester anmelden

Datum: 28.10.2020
Rubrik: Kultur

Potsdam. Ab sofort können sich Musikerinnen und Musiker zum Casting für das Landesjugendjazzorchester Brandenburg 2021 anmelden. Am 14. Februar 2021 sind wieder junge Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker im Land Brandenburg eingeladen, beim Casting für das Landesjugendjazzorchester Brandenburg – kurz LaJJazzO – in der Regenbogen Musik- und Kunstschule Blankenfelde ihr Können zu zeigen. Gesucht werden Instrumentalisten an Saxofon, Trompete, Posaune, Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Im LaJJazzO können die Nachwuchsjazzer mit einem der profiliertesten Big Band-Leiter, dem international renommierten Jazz-Posaunisten Jiggs Whigham, zusammenarbeiten. Jiggs Whigham ist seit einem halben Jahrhundert erfolgreich auf den Bühnen der Welt zu sehen und seit über 10 Jahren künstlerischer Leiter des LaJJazzO Brandenburg. Der US-Amerikaner spielte unter anderem mit Größen wie Ella Fitzgerald, Stan Kenton, Tony Bennett und Bert Kaempfert und leitete die BBC Big Band.

Die jungen Musikerinnen und Musiker werden durch Dozierende der deutschlandweiten Jazzszene betreut. Neben zwei Arbeitsphasen warten 2021 mehrere Konzerte im Land Brandenburg auf das LaJJazzO, unter anderem beim Festival SOUND CITY in Spremberg. Die nächste Probenphase findet vom 12. bis 18. April 2021 statt.

Casting für das LaJJazzO Brandenburg 2021: Sonntag, 14. Februar 2021, in der Regenbogen Musik- & Kunstschule Blankenfelde.

Bewerbung online unter https://events.vdmk-brandenburg.de/.

Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2021.

Quelle. Landesjugendjazzorchester Brandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


3. Philhamonisches Konzert der...

Neubrandenburg/Neustrelitz. Werke von Alexander Glasunow, Richard Strauss und Joseph Haydn... [zum Beitrag]

Große Kunst ist auf Klosterplatz in...

Angermünde. Am 17. November um 14 Uhr wird auf dem Klosterplatz in Angermünde die zwölf Tonnen schwere und... [zum Beitrag]

MKC fürchtet Finanzelle Einbrüche

Templin. Seit Anfang Juni war das Multikulturelle Centrum Templin nach dem ersten Lockdown wieder aktiv.... [zum Beitrag]

20 Tonnen Stein verladen

Angermünde. Großes Spektakel auf dem Klosterplatz in Angermünde. Eine 3 Meter hohe Skulptur von Jörg... [zum Beitrag]

Veranstaltungen im November im...

Waren. Aufgrund der behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Corona-Virusinfektionen, muss der... [zum Beitrag]

Der Klang aus dem Blech

Prenzlau. Musizieren stärkt das Selbstvertrauen. Außerdem belegen Studien, dass Schüler, die musikalisch... [zum Beitrag]

Museum und KlosterCafé in Prenzlau...

Prenzlau  Das Kulturhistorische Museum und das KlosterCafé in Prenzlau haben aufgrund der Verordnung... [zum Beitrag]

St. Georgen in Waren lädt zu...

Waren. Am 14. November sind Stephan Rätsch, Puppenspieler aus Passentin, und Lukas Storch, Organist und... [zum Beitrag]

Keine Köpfe im Sand

Schwedt. Vor wenigen Wochen wurde noch groß gefeiert an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Nach dem 30.... [zum Beitrag]