Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Fälle von Infektionen mehren sich in Mecklenburgischer Seenplatte

Datum: 27.10.2020
Rubrik: Gesellschaft

Neubrandenburg. Landrat Heiko Kärger hat die Mitglieder des Kreisausschusses über die aktuelle Corona-Lage im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte informiert. Die Tendenz, die sich in den zurückliegenden zwei Wochen angedeutet hatte, zeigte sich auch am Wochenende. So mehren sich Fälle von Infektionen in Schulen, Kindereinrichtungen und Pflegeheimen. Der Virus dringt immer mehr in die Bevölkerung ein, weshalb der Schutz und die Vermeidung von Kontakten immer wichtiger werden.

Amtsarzt Dr. Franz-Josef Stein erklärte, dass das Gesundheitsamt bei allen Fällen in den besagten Einrichtungen, immer die konkrete Infektionslage betrachtet. Deshalb kommt es zu unterschiedlichen Entscheidungen, was die Schließung von Bereichen oder ganzen Einrichtungen betrifft. Diese Herangehensweise habe sich bewährt. Krankenhäuser im Landkreis sind gut vorbereitet und sich mit der Bettenkapazität auf die Behandlung von Corona-Patienten eingestellt.

In der Kreisverwaltung hat der Verwaltungsstab die Arbeit wieder hochgefahren. Sein Tagebuch, das seit Beginn der Pandemie im Frühjahr elektronisch geführt wird, enthält inzwischen mehr als 6000 Einträge. Die Corona-Hotline wurde wieder verstärkt besetzt und arbeitet bei Bedarf auch am Wochenende. Die Teams zur Nachverfolgung von Kontakten sind erneut aufgestockt worden. Wenn die Infektionszahlen in den kommenden Wochen weiter steigen, kann die Nachverfolgung von sechs auf 15 Teams erweitert werden, kündigte der Landrat an.

Quelle. Landkreis Mecklenburgische Seenplatte/Foto: Nordkurier-Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Rotarier übergeben insgesamt 3000...

Prenzlau. Da hat sich das Rechnen wirklich gelohnt. Die Kita "Regenbogen" in Gneisenau gehört zu den... [zum Beitrag]

Überwiegende Zahl der Infektionen...

Neubrandenburg. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales meldet mit Stand 16. November 2020, 16.48... [zum Beitrag]

Besuchsverbot in Neubrandenburger...

Neubrandenburg. In der Bethesda Klinik gilt ab sofort wieder ein generelles Besuchsverbot. Die Leitung der... [zum Beitrag]

MV-Minister rechnet mit landesweitem...

Schwerin. Nachdem in den Landkreisen Rostock und Vorpommern-Rügen weitere Betriebe vom Ausbruch der... [zum Beitrag]

Rad- und Gehweg in Woldegker Straße...

Neubrandenburg. Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird der nördliche Rad- und Gehweg entlang der Woldegker... [zum Beitrag]

Züchter in der Region haben Angst...

Strasburg. Als wäre Corona nicht schon schlimm genug, gibt es da auch noch die Afrikanische Schweinepest... [zum Beitrag]

Diesjähriger Vorlesetag findet...

Prenzlau. Am 20. November findet der bundesweite Vorlesetag statt. Normalerweise wird dann an vielen Orten... [zum Beitrag]

171 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Mit blanken Sohlen

Angermünde. Das Angermünder Krankenhaus hat einen ungewöhnlichen Gehweg in Betrieb genommen. Er besteht... [zum Beitrag]