Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Training für unter 18-Jährige in Mecklenburg-Vorpommern erlaubt

Datum: 02.11.2020
Rubrik: Sport

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern lässt für unter 18-jährige Kinder und Jugendliche Vereinstraining im organisierten Freizeit- und Amateursport zu. Das teilte die Landesregierung in ihrer überarbeiteten Corona-Verordnung mit. Dabei gehe es ausschließlich um das Training. Voraussetzung ist, dass die örtlichen Infektionslagen dies zuließen, heißt es. Möglich ist Training im Freien wie auch in Sporthallen. Dagegen ruht der Spielbetrieb im Land in allen Altersklassen des Amateursports vom 2. bis 30. November. Für die Übungseinheiten gilt allerdings die Einteilung fester Gruppen und die Einhaltung der Hygieneregeln.

Autor. Franko Koitzsch/Foto: Nordkurier-Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sportstätte mit neuem Gesicht

Templin. Vor gut einem Jahr haben die Bauarbeiten im Stadion der Freundschaft Templin begonnen. Das... [zum Beitrag]

Woldegker Sportler brauchen dringend...

Woldegk. Etwa 250 Mitglieder hat die SG Mühlenwind 1948 in Woldegk. Der Verein besitzt auch ein Domizil.... [zum Beitrag]

Penkuner SV in Rostock zu Gast

Rostock. Großer Jubel statt Trauer! Trotz einer eindeutigen 9:0-Niederlage sind die Herren vom Penkuner SV... [zum Beitrag]