Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

MV startet Modellprojekt für Kinder aus psychisch und/oder suchtbelasteten Familien

Datum: 02.11.2020
Rubrik: Politik

Schwerin. Kinder aus psychisch und/oder suchtbelasteten Familien erfahren durch die psychische Erkrankung und/oder Suchterkrankung eines Elternteiles eine besondere Belastung. Darum hat ein neu entwickeltes Modellprojekt diese Mädchen und Jungen zur Zielgruppe. Unter dem Namen „Landeskoordination: Kinder aus psychisch und/oder suchtbelasteten Familien“ agiert beispielsweise der Landesverband Sozialpsychiatrie M-V e.V. (LSP M-V). Oberstes Ziel ist es, durch systematische Stimulation von sektorenübergreifender Kommunikation und fachlichem Austausch in ganz Mecklenburg-Vorpommern eine bessere Versorgung der besonders vulnerablen Kinder aus psychisch und/oder suchtbelasteten Familien zu erreichen. Das Wirtschaftsministerium unterstützt das Projekt aus Landesmitteln in diesem Jahr in Höhe von 35 000 Euro. „Angebote für die Kinder von Betroffenen zu schaffen, ist ein wichtiger Punkt. Die jüngsten Mitglieder einer Familie dürfen nicht darunter leiden, dass es bei den Eltern eine psychische oder Sucht-Problematik gibt. Deshalb haben wir das Modellprojekt angestoßen, um unterstützende Hilfen für die Kinder zu schaffen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.

Quelle. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit/Foto: Nordkurier-Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue Mitarbeiter

Waren. Im Amt Seenlandschaft Waren wird Personal aufgestockt. Der Amtsausschuss hat beschlossen, zwei neue... [zum Beitrag]

Mecklenburg-Vorpommern gibt...

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern hebt die Impfpriorisierung für AstraZeneca auf. „Der Impfstoff des... [zum Beitrag]

Brandenburgs Ministerpräsident...

Potsdam. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat weitere Lockerungen für Corona-Geimpfte... [zum Beitrag]

Brandenburger Ministerium...

Potsdam. Die Vorgaben zur Bewältigung der Corona-Pandemie verursachen bei den Betrieben der Landwirtschaft... [zum Beitrag]

Ministerin Nonnemacher sieht...

Potsdam. Der 28. April ist der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.... [zum Beitrag]